Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tausche mich, nehme dich

(2)
Drei gescheiterte Beziehungen innerhalb eines Jahres. Eine Karriere, die den Bach runtergeht - ganz klar, da muss ein neuer Anfang her. Also beschließt Dani Buchanan, alles hinter sich zu lassen und sich auf die Suche nach ihrem biologischen Vater zu machen. Mit einem Senator mitten im Wahlkampf um das Präsidentenamt hätte sie jedoch nicht gerechnet. Und auch nicht mit seinem attraktiven, aber arroganten Wahlkampfmanager Alex Canfield. Gleich bei ihrer ersten Begegnung fliegen die Fetzen - und nach und nach auch die Funken.
Portrait
In ihren mehr als 35 Liebesromanen gelingt es Susan Mallery immer wieder aufs Neue, Humor mit großen Gefühlen zu kombinieren und außerordentliche Charaktere zu schaffen, die in der Fantasie der Leser weiterleben.

Susan ist verheiratet und lebt mit Ihrem Mann in Südkalifornien, wo die Sonne immer scheint und exzentrische Anwandlungen eines Autors als normal angesehen werden. Sie hat einen großartigen Stiefsohn und zwei schöne, aber nicht sehr kluge Katzen.

SUSAN MALLERY
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783862782000
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 771 KB
Verkaufsrang 6.220
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Was ist mit Dani los? Seit einem Jahr klappt gar nichts mehr weder in der Liebe noch im Job. Sie braucht was neues, also macht sie sich auf der Suche nach ihrem Vater. Amüsant. Was ist mit Dani los? Seit einem Jahr klappt gar nichts mehr weder in der Liebe noch im Job. Sie braucht was neues, also macht sie sich auf der Suche nach ihrem Vater. Amüsant.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von Theresa Lehmann aus Saalfeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein toller Abschluss der Reihe! Was mich begeistert sind die Charaktere, die jedes mal so liebevoll ausgestaltet sind. Ich wollte bis zum Ende nicht mehr mit lesen aufhören.