Der Novembermörder

Roman

Irene Huss Band 1

Helene Tursten

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
bisher 8,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 55  %
3,99
bisher 8,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  55 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Novembermörder

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Bestseller-Serie aus Schweden! - Band 1

An einem regnerischen Novembertag stürzt Richard von Knecht, der reichste Mann Göteborgs, von seinem Balkon in den Tod. Selbstmord oder Mord?

Als drei Tage später auch noch sein Büro in die Luft fliegt und am Hinterkopf des Toten eine Schlagwunde entdeckt wird, ist klar: Es geht um Mord. Damit ist Inspektorin Irene Huss gefordert. Die Mittvierzigerin, Trägerin des schwarzen Jiu-Jitsu-Gürtels und Mutter zweier halbwüchsiger Töchter sieht sich zunächst vor einer Mauer des Schweigens. Sylvia, die Frau des Opfers, weint ihrem Mann kaum eine Träne nach. Ebenso der Sohn Henrik und seine schöne Frau Charlotte. Familie und Freunde, alle aus den besten Kreisen, verbitten sich die kritischen Blicke der Polizei in ihre wohlgeordnete Welt.

Aber ein zweiter Mord stellt alles auf den Kopf, und endlich hat Irene Huss eine heiße Spur...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641066529
Verlag Random House ebook
Originaltitel Den krossade Tanghästen
Dateigröße 2710 KB
Übersetzer Christel Hildebrandt
Verkaufsrang 42656

Weitere Bände von Irene Huss

Buchhändler-Empfehlungen

Anke Matthes, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Der erste Fall für Irene Huss. Spannend, überraschend, mit einer sympathischen Ermittlerin.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Spannender skandinavischer Krimi. Typisch düstere Stimmung und schillernde Charaktere. Packend bis zum überraschenden Finale.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
2
5
0
0
0

Packend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 14.01.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich freue mich jeden Abend darauf, im Bett weiter zu lesen. Spannend, nicht sofort zu durchschauen und interessante Charaktere. Endlich mal kein trinkender, geschiedener Kommissar in den Fünfzigern.

Es fliegt, es fliegt...
von Inspektor Schlumpf aus Gaspoltshofen am 15.02.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

...ein Millionär aus dem Fenster. So beginnt die Karriere von Inspektor Irene Huss. Wer Schwedenkrimis mag sollte sich diesen Roman nicht entgehenlassen.

Klasse
von verena am 22.07.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Krimi ist äußerst spannend und gibt Einblicke in das Leben eines schwedischen Kriminalbeamten, der noch ein intaktes Privatleben hat.Man bekommt Informationen über die Menschen im Umfeld der Ermittlerin,die sogar positiv sind.Hier wird der düstere Eindruck beseitigt, den Mankell von Schweden entstehen lässt.Diese Werk ist... Dieser Krimi ist äußerst spannend und gibt Einblicke in das Leben eines schwedischen Kriminalbeamten, der noch ein intaktes Privatleben hat.Man bekommt Informationen über die Menschen im Umfeld der Ermittlerin,die sogar positiv sind.Hier wird der düstere Eindruck beseitigt, den Mankell von Schweden entstehen lässt.Diese Werk ist für mich das beste Werk um Irerne Huss.Tod im Pfarrhaus dagegen ist nicht so spannend.

  • Artikelbild-0