Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Alaskan Royals - Adel verpflichtet

Adel verpflichtet

Alaskan-Royals-Trilogie 3

(9)
Jeffrey Rodinov stammt aus einer der ältesten Familien Alaskas. Seit Generationen beschützen die Rodinovs das Königshaus von Alaska, und Jeffrey ist entschlossen, diese Tradition fortzuführen. Doch Prinzessin Nicole ist der Meinung, dass sie keinen Bodyguard braucht. Mit ihrer vorlauten und dickköpfigen Art bringt sie Jeffrey an den Rand der Verzweiflung. Wenn sie dabei nur nicht so verflixt hinreißend wäre ...
Portrait
Mit ihrer Roman-Serie um die Vampirin Betsy (Weiblich, ledig, untot) gelang Mary Janice Davidson der große Durchbruch. Seither schreibt sie mit ihrem unnachahmlichen Humor Romane für eine wachsende Fangemeinde. Davidson lebt in Minnesota.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802585593
Verlag LYX.digital
Dateigröße 379 KB
Übersetzer Barbara Först
Verkaufsrang 50.926
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Alaskan Royals - Adel verpflichtet

Alaskan Royals - Adel verpflichtet

von Mary Janice Davidson
eBook
7,99
+
=
Alaskan Royals - Einfach königlich

Alaskan Royals - Einfach königlich

von Mary Janice Davidson
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Alaskan-Royals-Trilogie

  • Band 1

    24605057
    Alaskan Royals - Aus Versehen Prinzessin
    von Mary Janice Davidson
    eBook
    7,99
  • Band 2

    24605078
    Alaskan Royals - Einfach königlich
    von Mary Janice Davidson
    eBook
    7,99
  • Band 3

    29494827
    Alaskan Royals - Adel verpflichtet
    von Mary Janice Davidson
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
2

Hier kommt Prinzessin Alexandria
von Michaela aus Vöcklabruck am 23.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Seit dem Angriff auf ihrem Vater, den König von Alaska, schläft Alexandria nur noch schlecht und ist auch sonst nur noch nervös und voller Sorge um ihre Familie. Um sich abzulenken besucht sie ein Institut für Meeresbiologie in den Vereinigten Staaten. Dort lernt sie den Biologe Dr. Rivers kennen,... Seit dem Angriff auf ihrem Vater, den König von Alaska, schläft Alexandria nur noch schlecht und ist auch sonst nur noch nervös und voller Sorge um ihre Familie. Um sich abzulenken besucht sie ein Institut für Meeresbiologie in den Vereinigten Staaten. Dort lernt sie den Biologe Dr. Rivers kennen, der zuerst gar nicht begeistert davon ist, eine verwöhnte Prinzessin durch das Institut zu führen. Man merkt das Prinzessin Alexandria von Geburt an adelig ist. Es wird nicht so viel geflucht wie im ersten Teil. Aber das macht das Buch besser als Band 1. Wie erwartet ist es eine unterhaltsame Lektüre für zwischendurch.

Locker und frech - mal was Anderes
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Tolle neue Reihe von Mary Janice Davidson - es macht wie immer viel Spaß zu lesen. Und diesmal auch was Neues, Mary Janice Davidson entführt die Leserin in ein fiktives Alaska und erzählt die Abenteuer der unkonventionellen Prinzessin und der Königsfamilie, frisch und mit Humor. Nette, leichte Lektüre für... Tolle neue Reihe von Mary Janice Davidson - es macht wie immer viel Spaß zu lesen. Und diesmal auch was Neues, Mary Janice Davidson entführt die Leserin in ein fiktives Alaska und erzählt die Abenteuer der unkonventionellen Prinzessin und der Königsfamilie, frisch und mit Humor. Nette, leichte Lektüre für Zwischendurch. Hier Band 2 der neuen Reihe.

Prinzessin unter Beobachtung
von Bookalistic am 24.01.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es macht einfach Spaß die Bücher von Mary Janice Davidson zu lesen. Ihr Schreibstil ist herrlich frech & flott und ihre Charaktere sind stets individuell. So ein Prinzessinnenleben ist aber auch nicht leicht. Ständig trampeln mehrere Bodyguards hinter einem her, permanent hat das Personal ein Auge auf einen und... Es macht einfach Spaß die Bücher von Mary Janice Davidson zu lesen. Ihr Schreibstil ist herrlich frech & flott und ihre Charaktere sind stets individuell. So ein Prinzessinnenleben ist aber auch nicht leicht. Ständig trampeln mehrere Bodyguards hinter einem her, permanent hat das Personal ein Auge auf einen und erstattet zu allem Überfluss auch noch fleißig Bericht über das königliche Liebesleben an den eigenen Vater, der zu Hause in Alaska thront und über jeden Schritt seiner Tochter Bescheid wissen will. Kaum taucht ein potentieller Verehrer auf, wird dieser selbstverständlich erst einmal genau durchleuchtet und erst dann für gut - oder auch nicht - befunden. Der Wortwitz ist jedes Mal das Beste an diesen Büchern. Man stelle sich die Royals vor, die reden wie ihnen der Schnabel gewachsen ist und einfach mal frei raus sagen Ach für'n A****!". Die Tatsache, dass man es eben nicht so gewohnt ist, macht es umso komischer. Genauso wie die Bediensteten, die der königlichen Familie natürlich treu ergeben sind, aber ab und zu dann doch mal die eine oder andere Pflicht vernachlässigen, sich stattdessen ihrem Privatvergnügen hingeben und beinahe über die Stränge schlagen. So wie die stets zuverlässige und angespannte Jenny, die auf einmal eine ganz andere Seite zeigt. In diesem Moment wirkt sie gleich viel sympathischer. Besonders König Al-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten, da er sich wieder von seiner besten Seite zeigt und einen Spruch nach dem anderen raushaut. Sehr lustig war die Szene, in der er eine Einladung einer anderen königlichen Familie haben möchte .... mehr verrate ich an dieser Stelle nicht. Trotz allem Spaß hat dieses Buch allerdings auch eine ernste Seite und führt uns gekonnt die Schattenseiten eines traumatischen Erlebnisses vor Augen, dass die Prinzessin irgendwie überwinden muss. Doch wie hilft man einer Prinzessin, die so stur ist und sich weigert Hilfe anzunehmen? ...