Meine Filiale

Soziale Inklusion

Grundlagen, Strategien und Projekte in der Sozialen Arbeit

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

39,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

26,96 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Inklusionsbegriff hat sich im Spannungsfeld von Integration, Partizipation und Gleichstellung zu positionieren, um an fachliche Diskurse anzuschließen und gleichzeitig das Neue und Andere in der Idee der Inklusion herauszuarbeiten. Wichtig sind neben der konzeptuellen Klarheit die Transformation in methodische Grundsätze und konkretes Handeln der psychosozialen Fachkräfte.

Das Buch lotet kritisch würdigend, wissenschaftlich reflektiert und praktisch handlungsorientiert den Stellenwert und die Implikationen von Inklusion für die Arbeit im Sozialwesen aus.


Dr. Hans-Jürgen Balz ist Professor für Psychologie am Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie an der Evangelischen Fachhochschule RWL Bochum.

Dr. Benjamin Benz ist Professor für Politikwissenschaft und Sozialpolitik am Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie an der Evangelischen Fachhochschule RWL Bochum.

Dr. Carola Kuhlmann ist Professorin (habil.) für Pädagogik/Erziehungswissenschaft am Fachbereich Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie an der Evangelischen Fachhochschule RWL Bochum. Sie leitet den Master-Studiengang Soziale Inklusion: Bildung und Gesundheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Hans-Jürgen Balz, Benjamin Benz, Carola Kuhlmann
Seitenzahl 322
Erscheinungsdatum 28.11.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-18557-6
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/2 cm
Gewicht 434 g
Abbildungen 20 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 30 Schwarz-Weiß- Tabellen
Auflage 2012

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Grundlagen und theoretische Zugänge: Integration, Partizipation und Gleichstellung. Inklusion zwischen Heilpädagogik und Sozialpolitik - Haben SozialarbeiterInnen die Macht zur sozialen Inklusion? - Inklusionspolitische Perspektiven - Strategien der Inklusion: Politik sozialer Inklusion in formaler, inhaltlicher und prozeduraler Perspektive - Gemeinwesenarbeit und Inklusion - Inklusive Bildung als internationale Leitidee und pädagogische Herausforderung - Good Practice: Intergationsförderung in der schulischen Praxis - Schulische Inklusion und Multikulturalität - Förderung von Gesundheit und Bildung im Vorschulalter u.a.m.