Warenkorb
 

Die Geggis

(3)
Sumpfgeggis sind grün und können schwimmen, Felsgeggis sind rot und können klettern. Noch nie hat ein Sumpfgeggi einen Felsgeggi gesehen – und umgekehrt. Trotzdem leben die Geggis in Feindschaft. Da begegnen einander eines Tages die Geggikinder Gil und Rokko und beschließen, Freunde zu werden.
Portrait
Mira Lobe wurde 1913 in Görlitz in Schlesien geboren. Dass sie Talent zum Schreiben hatte, zeigte sich schon an ihren Schulaufsätzen. Sie wollte studieren und Journalistin werden, was ihr als Jüdin im nationalsozialistischen Deutschland verwehrt wurde. Daher lernte sie Maschinenstrickerin an der Berliner Modeschule. 1936 flüchtete sie nach Palästina. Dort heiratete sie den Schauspieler Friedrich Lobe, mit dem sie zwei Kinder hatte. Ab 1950 lebte sie in Wien, wo sie am 6.2.1995 starb. Mira Lobe hat fast 100 Kinder- und Jugendbücher geschrieben, für viele von ihnen hat sie Preise und Auszeichnungen erhalten.

Zu ihren bekanntesten Werken gehören Das kleine Ich bin ich (1972), Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel (1981), Die Geggis (1985), Die Omama im Apfelbaum (1965) und Die Räuberbraut (1974)

"Der tiefere Sinn der Schreiberei für Kinder ist meiner Meinung nach der, dass sie zur Selbstbestimmung gebracht werden sollen. Produzieren ist schön, einfach schön, da fühlt man sich leben. Das ist nach der Liebe das zweitbeste Gefühl."
Zitat
Mira Lobe war eine begnadete Kinder- und Jugendbuchautorin, was "Die Geggis" wunderbar beweisen.
ploxxo.de
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 14.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7026-5584-6
Verlag Jungbrunnen
Maße (L/B/H) 28/21/1 cm
Gewicht 376 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 20
Illustrator Susi Weigel
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

köstlicher Kinderbuchklassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergland am 07.02.2018

Das Buch hat schon unsere Kinder fasziniert, ist herrlich zum Vorlesen und Anschauen, während man das Musical dazu hört, und sein Thema - wie umgehen mit Vorurteilen - ist aktueller denn je.

Wie alle Lobe-Bücher ein absoluter Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2010

Seit mittlerweile 25 Jahren kennt ( fast ) jedes Kind die Geggis. Die roten Felsgeggis und die grünen Sumpfgeggis. Obwohl sich die Geggis nicht kennen, können sie sich nicht leiden, denn jedes Geggi-Kind hat gelernt, dass sie Feinde sind. Bis sich eines Tages ein Felsgeggi-Kind und ein Sumpfgeggi-Kind über... Seit mittlerweile 25 Jahren kennt ( fast ) jedes Kind die Geggis. Die roten Felsgeggis und die grünen Sumpfgeggis. Obwohl sich die Geggis nicht kennen, können sie sich nicht leiden, denn jedes Geggi-Kind hat gelernt, dass sie Feinde sind. Bis sich eines Tages ein Felsgeggi-Kind und ein Sumpfgeggi-Kind über den Weg laufen und beide feststellen, dass es schön ist, miteinander zu spielen und voneinander zu lernen. Sie werden Freunde und von da an leben alle Geggis in Eintracht und Frieden miteinander. Auch diesem Buch von Mira Lobe ist eine Bastelanleitung beigelegt und Susi Weigel hat wieder wunderbar illustriert. Wie schon das "Kleine Ich bin ich" sind auch die "Geggis" in Reimen geschrieben. Immer wieder eine Freude, dieses Buch vorzulesen.

Gemeinsamkeit - einer lernt vom Anderen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2009

Geggi Gil ist grün und ein Sumpfgatschler. Er kann gut schwimmen darf aber nicht klettern. Rokko ist ein Felsgeggi und ist rot. Er kann gut klettern, darf aber nicht schwimmen. Eines Tages treffen die beiden aufeinander und merken, dass sie voneinander lernen können...