Latte Igel: Latte Igel – Doppelband

Latte Igel und der Wasserstein; Latte Igel reist zu den Lofoten

(3)
Zwei spannende Tierabenteuer in einem Band. Der Klassiker für Mädchen und Jungen ab 6. Wird es Latte Igel und seine Freunden gelingen, den streng bewachten Wasserstein herbeizuschaffen, um den Wald vor einer fürchterlichen Dürre zu bewahren? Und können sie die kleine Elfe Kirivi befreien, die von einem bösen Raubvogel auf die Lofoten entführt wurde? Die beliebten Klassiker „Latte Igel und der Wasserstein" und „Latte Igel reist zu den Lofoten" in einem Band. Mit vielen farbigen Bildern von Daniel Napp.
Portrait
Sebastian Lybeck wurde 1929 in Helsinki geboren. Er studierte zunächst zwei Jahre lang Mathematik und Chemie, ging aber dann zur Zeitung und machte eine Ausbildung zum Journalisten. Mit dem Schreiben begann er schon während der Schulzeit. „Ich schreibe über alles, das mit dem Leben, der Liebe und dem Wunder, dass wir hier auf dieser Erde leben, zu tun hat. Warum? – Gedichte und Geschichten sind sich sehr ähnlich, und als ich das erste Mal eine Geschichte für eine Zeitung schrieb, wurde ihr so viel Aufmerksamkeit zuteil, dass ich danach noch mehr geschrieben habe. Meist kürzere, aber auch ein paar längere Erzählungen, wie z.B. die über Latte Igel.“
Seinen ersten Erfolg hatte er mit einer Übersetzung von Morgensterns "Galgenliedern". Neben weiteren Übersetzungen veröffentlichte er diverse Gedichtbände und Kinderbücher. "Latte Igel und der Wasserstein" erschien 1958 und erhielt im Jahr darauf einen Sonderpreis im Rahmen des Deutschen Jugendbuchpreises.
Abgeschiedenheit sucht der Autor nicht. „Die besten Werke entstehen in einer guten Atmosphäre. Aber es ist schwierig, das genauer zu erklären. Ich muss mich an einem Ort längere Zeit aufhalten, herumwandern, Menschen treffen und einfach am sozialen Leben teilnehmen.“
Sebastian Lybeck lebt mit seiner Familie in Schweden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 09.08.1988
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-16440-5
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 21,2/15,4/2,8 cm
Gewicht 435 g
Originaltitel Latte Igelkott och Vattenstenen
Abbildungen 1988. mit Illustrationen von Karin Lechler. 21 cm
Illustrator Karin Lechler
Übersetzer Ilse Czigens, Herta Weber-Stumfohl
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Latte Igel: Latte Igel – Doppelband

Latte Igel: Latte Igel – Doppelband

von Sebastian Lybeck
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
+
=
Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht

Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht

von Oliver Scherz
(11)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=

für

25,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Auch ein Klassiker - nach wie vor sehr spannend !“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

54(!) Jahre hat dieser Tier-Abenteuer-Roman für Kinder nun auf dem Buckel und ist ein spannender Vorlese-Klassiker geblieben, das muss ihm erst einmal jemand nachmachen. Mittlerweile hat der Thienemann Verlag auch größere, farbig illustrierte Neuausgaben der Abenteuer des tapferen kleinen Igels auf den Markt gebracht und auch sie haben ihre junge Leserschaft erobert. Nichtsdestotrotz lohnt sich diese Doppel-Ausgabe von 1988 (mit kleinen Bildern von Karin Lechler) und älterer Ausdrucksweise als spannende Abendlektüre für Kinder ab ca.6/7 Jahren in jedem Fall.Der kleine Igel, der den Wald vorm Austrocknen retten muss, weil ein magischer Wasserstein gestohlen wurde und kein Tier die Traute hat vom mächtigen (Bären)Dieb das Diebesgut zurückzufordern,ist ein überzeugendes Beispiel für Kiddies, das auch und gerade die Kleinen gerne mal unterschätzt werden.Latte jedenfalls wird zum Helden und jedes Kind wird mit ihm mitfiebern, Sie werden schon sehen..........
P.S.Bd.1 Wasserstein
Bd.2 Lofoten
54(!) Jahre hat dieser Tier-Abenteuer-Roman für Kinder nun auf dem Buckel und ist ein spannender Vorlese-Klassiker geblieben, das muss ihm erst einmal jemand nachmachen. Mittlerweile hat der Thienemann Verlag auch größere, farbig illustrierte Neuausgaben der Abenteuer des tapferen kleinen Igels auf den Markt gebracht und auch sie haben ihre junge Leserschaft erobert. Nichtsdestotrotz lohnt sich diese Doppel-Ausgabe von 1988 (mit kleinen Bildern von Karin Lechler) und älterer Ausdrucksweise als spannende Abendlektüre für Kinder ab ca.6/7 Jahren in jedem Fall.Der kleine Igel, der den Wald vorm Austrocknen retten muss, weil ein magischer Wasserstein gestohlen wurde und kein Tier die Traute hat vom mächtigen (Bären)Dieb das Diebesgut zurückzufordern,ist ein überzeugendes Beispiel für Kiddies, das auch und gerade die Kleinen gerne mal unterschätzt werden.Latte jedenfalls wird zum Helden und jedes Kind wird mit ihm mitfiebern, Sie werden schon sehen..........
P.S.Bd.1 Wasserstein
Bd.2 Lofoten

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Mein Sohn wollte gar nicht mehr aufhören, so SPANNEND!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 09.09.2010

Mein Sohn (6Jahre) hat dieses Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und er fand es von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur super! Er war richtig traurig als das Buch zuende war und deshalb habe ich jetzt noch ein Buch von diesem kleinen super IGEL bestellt! Achtung Suchtfaktor!... Mein Sohn (6Jahre) hat dieses Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen und er fand es von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur super! Er war richtig traurig als das Buch zuende war und deshalb habe ich jetzt noch ein Buch von diesem kleinen super IGEL bestellt! Achtung Suchtfaktor! Mit viel Natur und einfach super geschrieben...

Lord of the rings - für Kinder
von Maike L. aus Essen am 25.10.2005

Die Geschichten sind meisterhaft durchdacht und haben das richtige Maß an Spannung, lustigen und nachdenklich stimmenden Stellen. Kinder lieben die stachelige Hauptfigur und begleiten ihn gerne auf seiner Suche. Fazit: Ein außergewöhnliches Kinderbuch, das in jedes gut-sortierte Bücherregal gehört! *****