Meine Filiale

Der Waldläufer

Erzählung aus dem Wilden Westen, Band 70 der Gesammelten Werke

Karl Mays Gesammelte Werke Band 70

Karl May

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Der Waldläufer

    Karl-May

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Karl-May

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Erzählung aus dem Wilden Westen. Im Jahr 1879 bearbeitete Karl May dieses berühmte Indianerbuch des Franzosen Gabriel Ferry für jugendliche Leser in gänzlich neuer Gestalt. Zahlreich sind die Anregungen, die May für spätere Werke gewonnen hat. Insbesondere ist der Komantsche "Falkenauge" eindeutig ein Vorbild für Winnetou.
Die vorliegende Erzählung spielt in den Jahren 1808 und 1830.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Roland Schmid
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.1959
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7802-0070-9
Verlag Karl-May
Maße (L/B/H) 17,7/11,5/2,9 cm
Gewicht 360 g
Verkaufsrang 34234

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Nette Reiseerzählung
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2020

Eine wilde teilweise Krimiähnliche Jagd, die in Spanien mit Mord+Entführung beginnt und sich dann in Mexiko so richtig entfaltet. Auch wenn die Grundgeschichte nicht von May stammt, hat er etwas daraus gemacht, was man nicht so schnell wieder weglegen kann. Und einfach weiterlesen muss. Als eingefleischter Leser und Fan der grün... Eine wilde teilweise Krimiähnliche Jagd, die in Spanien mit Mord+Entführung beginnt und sich dann in Mexiko so richtig entfaltet. Auch wenn die Grundgeschichte nicht von May stammt, hat er etwas daraus gemacht, was man nicht so schnell wieder weglegen kann. Und einfach weiterlesen muss. Als eingefleischter Leser und Fan der grünen KMV-Bände, vermisse ich hier allerdings spezielles Kartenmaterial zu den Handlungsschauplätzen und dem Reiseweg im Einband. Das macht das Ganze einfach besser nachvollziehbar.


  • Artikelbild-0