Meine Filiale

Mit dem Kühlschrank durch Irland

Tony Hawks

(19)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Mit dem Kühlschrank durch Irland

    Goldmann

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Goldmann

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Für alle Leser von Bill Bryson - der Bestseller aus England: Nach einer durchzechten Nacht erwacht Tony mit schwerem Schädel und dem unguten Gefühl, daß da noch etwas war ... Genau. Diese Wette, die Küste Irlands gemeinsam mit seinem Kühlschrank zu umrunden. Als Tony startet, ist ihm ein wenig mulmig zumute. Doch er hat nicht mit dem Charme seines unternehmungslustigen Kühlschranks gerechnet, der die Herzen der Bevölkerung im Flug erobert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 377
Erscheinungsdatum 01.08.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-44641-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/11,3/2,7 cm
Gewicht 306 g
Originaltitel Round Ireland with a fridge
Abbildungen , Fotos auf Taf.
Auflage 29. Auflage
Übersetzer Xaver Engelhard
Verkaufsrang 17658

Buchhändler-Empfehlungen

Silke Mazurek, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Was habe ich gelacht! Wenn man eine Wette verliert können merkwürdige Dinge passieren, auch mit einem Kühlschrank durch Irland zu reisen, lesen Sie selbst.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Essen

Macht richtig Spaß, insbesondere während der Irlandreise ...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
14
4
1
0
0

Super unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 14.08.2020

Wenn ihr in den Urlaub nach Irland fahrt, wen oder was nehmt ihr da mit? Kleidung, Freunde, Koffer.... Kühlschrank! Kühlschrank?! Japp... der Protagonist hat eine Wette am laufen und tourt nun mit einem handelsüblichen Kühlschrank quer durch Irland. Genauer gesagt: er trampt. Wie erfolgreich dieses Unterfangen ist oder ob es... Wenn ihr in den Urlaub nach Irland fahrt, wen oder was nehmt ihr da mit? Kleidung, Freunde, Koffer.... Kühlschrank! Kühlschrank?! Japp... der Protagonist hat eine Wette am laufen und tourt nun mit einem handelsüblichen Kühlschrank quer durch Irland. Genauer gesagt: er trampt. Wie erfolgreich dieses Unterfangen ist oder ob es eher scheitert und was man bei einem derartigen Unternehmen für Erfahrungen sammelt und Menschen kennenlernt, ist ziemlich faszinierend zu lesen. Vor allem, weil diese Geschichte nicht mal erfunden ist, sondern tatsächlich stattgefunden hat. Nebenbei ist das ganze eine Art Wettrennen, also kommt auch die Spannung nicht zu kurz. Ähnlich wie Jules Verne in seinem „In 80 Tagen um die Welt“. Nur im durch Irland. Mit Küchengerät. Gigantischem Küchengerät. Fast könnte man zwischenzeitlich meinen, der Kühlschrank ist beliebter als sein Besitzer. Auf jeden Fall hat er Charakter und findet Anklang. Super witzig und die Fotos im Buch waren ein wirklich cooles Extra nebenbei.

Kurzweilig, mit fadem Nebengeschmack
von Feuerland aus Zella-Mehlis am 07.07.2020

Ehrlich gesagt - ich hatte mehr erwartet. Die Idee an sich ist genial, auch der locker-flockige Schreibstil anfangs recht kurzweilig, aber irgendwie hat's mich nach der Hälfte des Buches mehr genervt als amüsiert. Darüber hinaus war ich enttäuscht, erstens, dass es sich eher um eine Kühlbox als einen echten "Schrank" gehandelt... Ehrlich gesagt - ich hatte mehr erwartet. Die Idee an sich ist genial, auch der locker-flockige Schreibstil anfangs recht kurzweilig, aber irgendwie hat's mich nach der Hälfte des Buches mehr genervt als amüsiert. Darüber hinaus war ich enttäuscht, erstens, dass es sich eher um eine Kühlbox als einen echten "Schrank" gehandelt hat -was die Sache mit dem Trampen an sich ja deutlich vereinfacht - und zweitens, dass der Autor die Reise gar nicht so ohne Hilfe durchgezogen hat wie zunächst angenommen. Er wurde vielmehr ständig durch eine Radioshow promotet (bis hin zum finalen fake. Ob wohl alle Radio-events letztendlich so mager und künstlich hochgepusht sind???) und lernte dadurch wohl viele Menschen kennen und machte Erfahrungen, die ihm sonst eher nicht über den Weg gelaufen wären. Alles in allem - Unterhaltung ist gegeben, aber vom Hocker gerissen hat's mich nicht.

Mit dem Kühlschrank durch Irland
von einer Kundin/einem Kunden aus Asbach am 27.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein richtig toller irischer Reiseführer. Es gibt viel zu lachen Das Buch muss man gelesen haben; nicht nur als Irland-Liebhaber.


  • Artikelbild-0