Meine Filiale

Das grosse Buch von Brombeerhag

Brombeerhag im Frühling; Brombeerhag im Sommer; Brombeerhag im Herbst; Brombeerhag im Winter; Die Geheimtreppe; Auf Goldsuche; Auf ans Meer!; Mäusebabys

Jill Barklem

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,95 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,59 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die "Mäusegeschichten" von Jill Barklem ist zum Klassiker avanciert- nun gibt es die bezaubernden Erzählungen mit den nostalgischen Illustrationen in einem großen Sammelband. Egal ob sie die verschiedenen Jahreszeiten durchleben, ans Meer fahren oder auf Goldsuche gehen: bei den Mäusen von Brombeerhag ist immer etwas los!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 248
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-219-10969-6
Verlag Annette Betz im Ueberreuter Verlag
Maße (L/B/H) 25,6/19,7/2,4 cm
Gewicht 960 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 25,5 cm
Auflage 9
Verkaufsrang 20447

Buchhändler-Empfehlungen

Herrliche Kindheitserinnerungen!

Stephan Kliem, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Hier gibt es alle Mäusegeschichten von Jill Barklem in einem Band, zusammen mit den wunderbaren Bildern die selber schon Geschichten erzählen! Ich weiß nicht wer die Geschichten mehr liebt - meine Tochter oder ich! Lesen!

Auch ein englischer Kinder-"Klassiker"

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer bei öseligem Novemberwetter mit seinen Kindern in liebenswürdig-anheimelnde Phantasiewelten abtauchen möchte, liegt mit diesem "Brombeerhag"-Sammelband genau richtig.In großformatigen Bildern können entzückte Kinderaugen die "Abenteuer" mehrer kleiner Mäusefamilien über die Jahreszeiten hinweg verfolgen.Botanisch kann man der Illustratorin echte Realitätsnähe attestieren, ihre liebevoll ausgestatteten Mäusebaumhäuser und deren Bewohner aber sprühen vor Detailfreude und erinnern ein wenig an Beatrix Potters " Peter Hase"- Kosmos. Hier gibt `s aber mehr zu gucken und neben den Jahreszeiten sollten auch die Zusatzgeschichten über Schatzsuche, Fahrt ans Meer und Mäusebabies Bilderbuchsammler und Kinder erfreuen.Für Fans gibt es in England sogar Porzellan zur Buchreihe und bei uns früher mal "Mäuse-Puppentrickfilme", leider noch nicht wieder auf DVD.!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

nostalgisch wunderschön
von Nicole aus Nürnberg am 25.05.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Meine Meinung zum Hörbuch: Das große Hörbuch von Brombeerhag Inhalt in meinen Worten: Acht besondere Geschichten aus dem Brombeerhag erwarten mich hier in diesem Hörbuch. Was ihr kennt das Mäuschendorf Brombeerhag nicht, wo richtig knuffelige Mäuse zu Hause sind, na dann müsst ihr das Volk aus dem Ort kennenlernen. G... Meine Meinung zum Hörbuch: Das große Hörbuch von Brombeerhag Inhalt in meinen Worten: Acht besondere Geschichten aus dem Brombeerhag erwarten mich hier in diesem Hörbuch. Was ihr kennt das Mäuschendorf Brombeerhag nicht, wo richtig knuffelige Mäuse zu Hause sind, na dann müsst ihr das Volk aus dem Ort kennenlernen. Gemeinsam geht alles viel leichter, so ist es auch bei den Mäusen. So erleben sie gemeinsam richtig schöne und spannende Abenteuer. Gemeinsam geht es an das Feiern, zum Klettern und zum Meer. Was sie so alles erleben, das muss euch jedoch die Erzählerin schon selbst erzählen. Wie ich das Gehörte empfand: Für mich ist das Hörbuch nostalgisch angehaucht und das finde ich richtig schön. Manchmal sind gerade die Dinge die auf „alt“ gestimmt sind, einfach schön, wenn sie alte Träume und Gefühle wecken und man einfach nur gerne zu hören möchte. Sprecherin: Bei Iris Berben hab ich ganz oft das Gefühl ich kann mich auf den Arm meiner Ur-Oma kuscheln und lausche ihrer Stimme die mir eine Geschichte erzählt. Auch wenn Iris nicht meine Ur-Oma ist, so ist eine Ähnlichkeit in der Erzählweise vorhanden, die mich richtig warm umfängt. So kann ich mit einer Tasse Kakao ihrer Stimme folgen und mich einfach in das Dorf erträumen. Mäuse: Obwohl das Buch über Mäuse geht, waren sie so menschlich wie du und ich. Ich schlüpfte mit Iris in eine Maus und hatte somit das Gefühl in einer Familie mit einzutauchen und zu staunen, was sie so erzählen, die lieben Mäuse. Und das ist eine Menge. Menschlich gesehen, sind mir die Mäuse sehr nahe und ich kann mich auf sie gut einlassen. Arbeiten, Feiern, Leben und Sterben gehört zum Leben dazu und deswegen sind sie mir wohl auch so nahe. Spannung: 8 Geschichten sind für sich wie Kurzgeschichten und in Kurzgeschichten kommt bei mir oft nicht diese Spannung auf, hier ist es etwas anders, denn ich war gespannt, was die Mäuse so erleben und was sie so anstellen, weswegen ich auch gerne lauschte und staunte. Es ist vielleicht nicht die Spannung vorhanden, wies für mich in den Romanen ist, aber dafür wurde ich mit Wärme und einem besonderen Jahr umgeben. Charaktere: Es gibt etliche Charaktere in dieser Geschichte. So sind mir manche näher und andere ferner, gesamt sind sie aber so toll gestaltet, das sie mir wie Freunde erscheinen, denen ich folge und ihre Geschichten lauschen darf. Sie arbeiten und gestalten zusammen ihr Leben. Empfehlung: Diese Geschichte ist einfach herzlich und besonders. Man kann sich einfach in den Sessel lümmeln und die Stimme hilft das ich mich schnell in das Abenteuer der Mäuse begeben kann und mich förmlich zu den Mäusen setzen kann und miterlebe was diese erleben. Deswegen klare Hörempfehlung, aber ich glaube die Geschichten hätte ich eher ab sechs Jahren freigegeben und nicht schon ab vier Jahren. Bewertung: Mich nahm das Gehörte mit an den Plätzen, wo die Mäuse gerade waren und die Stimme von Iris Berben hilft, das ich direkt einfach dabei sein kann. Weswegen es auch fünf Sterne gibt.

Die kleine Mäusefamilie im Frühling, Sommer, Herbst und Winter...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 26.08.2012

Ob Geburtstag feiern mit einem Picknick bei den "Schlosswurzeln" oder Hochzeit feiern im Sommer, bishin zum ersten Schnee mit Schneemäuse bauen in Brombeerhag. Jill Barklem veröffentlichte ihre ersten vier Bücher 1980, also fast schon ein Klassiker. Aber diese Mäuse werden nie zu alt sein um sie einfach wunderbar zu finden!

Jill Barklems wunderschöne Mäusegeschichten
von Kristina Eckert aus Essen Rüttenscheid am 11.05.2010

Zuckersüße Geschichten und liebevolle Illustrationen machen das Buch über die kleine Mäusefamilie zu etwas ganz Besonderem und bezaubern nicht nur kleine Leser. Das Buch versammelt folgende acht Geschichten: Frühling, Sommer, Herbst, WInter, Die Geheimtreppe, Auf Goldsuche, Auf ans Meer, Mäusebabys.


  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Brombeerhag im Frühling
    Brombeerhag im Herbst
    Die Geheimtreppe
    Auf ans Meer!
    Brombeerhag im Sommer
    Brombeerhag im Winter
    Auf Goldsuche
    Mäusebabys