Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Du bist Mind

Heilweisen für das 3. Jahrtausend

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Unsere Gedanken erschaffen unsere Realität. Gedanken und Handlungsweisen aber werden von unserer Gesellschaft geprägt, so dass wir in Wirklichkeit nicht frei sind, unser Potenzial zu leben. Sind wir uns dieser Einflüsse bewusst, können wir sie umgehen und gezielt die Wirklichkeiten unseres Lebens erschaffen.

Dr. Frank Alper ist es in fünfundzwanzigjähriger Arbeit gelungen, die unbewussten Ursachen von Erkrankungen zu entschlüsseln und diese Programme umzupolen.

In diesem Buch erklärt er die Beziehung zwischen Körper und Mind (Energie der kollektiven Existenz, die uns allen zur Verfügung steht). Wir lernen, beide gezielt zu verbinden, um Energie-Realitäten zu schaffen, damit wir unser Leben wunschgemäß steuern können.

Ein großer Teil des Buches beschreibt detailliert Energietechniken, die den Heilungsprozess des Körpers unterstützen. Darüberhinaus werden über zwanzig Chakren und viele Energie-Eintrittspunkte mit diversen Techniken zur Energieanwendung einzeln aufgezeigt.

Es es ist an der Zeit, die drei wichtigsten Ziele im Leben zu erreichen: persönliche Freiheit, Frieden und Freude.
Portrait
Dr. Frank Alper ist in New York aufgewachsen. Er lehrt seit zwanzig Jahren das Heilen mit magnetischen Energien und ist Channel für höhere Dimensionen der Existenz. Er ist in Europa, insbesondere in Deutschland, in der Schweiz und Österreich, durch seine Seminare und seine Bücher "Erkenntnisse aus Atlantis" und das "Universelle Gesetz für das Wassermann-Zeitalter bekannt geworden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • "Andere Bereiche und Teile unseres Körpers drücken zahlreiche Zustände aus, die durch Reaktionen des Unterbewusstseins erzeugt werden.
    Zum Beispiel: Probleme im linken Bein deuten auf eine Unsicherheit im Ausdruck hin. Die Wiederholung vergangener Handlungen schafft sicheren Raum für uns, man "kennt" die Ergebnisse wiederholter Handlungen. Viele Menschen möchten an einem Ort verankert bleiben. Auf diese Weise können sie sicher sein, ohne ein Risiko eingehen zu müssen.
    Die Kehle und der Hals werdenals das "vokale Ausdruckszentrum aller Aspekte unseres persönlichen Ausdrucks" genannt, zum Beispiel:
    Worte bleiben einem im Hals "stecken"
    "Bevor ich etwas sage, das andere verletzen könnte, sage ich lieber gar nichts."
    "Ich sage lieber nicht, wie ich mich wirklich fühle. Ich möchte um jeden Preis Frieden halten."
    "Wenn ich etwas dazu sage, wird man mich nur auslachen."
    "Manchmal lüge ich, nur damit man mich mag und akzeptiert."
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-926388-52-0
Verlag Reichel Verlag
Maße (L/B/H) 21,7/15,1/2 cm
Gewicht 408 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Margarete Scheipner
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,24
15,24
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.