Winston Churchill

Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten

rororo Monographien Band 50129

Sebastian Haffner

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sir Winston Churchill (1874 – 1965), Sohn einer alten englischen Adelsfamilie, britischer Premier und Nobelpreisträger für Literatur, hat schon viele Historiker beschäftigt. Und kein anderer war wohl so prädestiniert, sich mit Churchills Lebens zu befassen, wie der deutsche Schriftsteller Sebastian Haffner, der von 1938 bis 1954 im politischen Exil in London lebte.

Churchill, der sich bereits in den dreißiger Jahren zur stärksten politischen Persönlichkeit Englands entwickelte, wurde im Zweiten Weltkrieg eine Art lebendiges Symbol des nationalen Widerstands und einer der großen Heroen der Anti-Hitler-Koalition. Als der Krieg zu Ende war, konnte er sich innerhalb der Alliierten angesichts der Verständigung zwischen Stalin und Roosevelt gleichwohl nur in wenigen Punkten durchsetzen und trat nach der Wahlniederlage der Konservativen in England noch während der Potsdamer Konferenz im Juli 1945 zurück.

Seit 1946 gab er dank seines internationalen Ansehens wichtige Impulse zur Schaffung des Nordatlantik-Paktes und zur wirtschaftlichen und politischen Einigung Europas. Doch Haffner proträtiert nicht nur den Staatsmann Churchill, sondern auch den Krieger, Poeten und Abenteurer. Wir sehen einen Menschen in all seinen Facetten und einen Politiker, der zu den prägenden Gestalten des zwanzigsten Jahrhundert zählt.

Die Deutschen haben den Vorzug, Churchill in einer wunderbaren Biografie von Sebastian Haffner kennenlernen zu können.

Sebastian Haffner, geboren 1907 in Berlin, war promovierter Jurist. Er emigrierte 1938 nach England und arbeitete als freier Journalist für den «Observer». 1954 kehrte er nach Deutschland zurück, schrieb zunächst für die «Welt», später für den «Stern». Sebastian Haffner starb 1999.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.12.1974
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 18,9/11,5/1,3 cm
Gewicht 178 g
Auflage 22. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-50129-6

Weitere Bände von rororo Monographien

  • Fjodor M. Dostojevskij Fjodor M. Dostojevskij Janko Lavrin Band 50088

    Fjodor M. Dostojevskij

    von Janko Lavrin

    Buch

    8,99 €

  • Joachim Ringelnatz Joachim Ringelnatz Herbert Günther Band 50096

    Joachim Ringelnatz

    von Herbert Günther

    Buch

    8,99 €

  • Christian Morgenstern Christian Morgenstern Martin Beheim-Schwarzbach Band 50097

    Christian Morgenstern

    von Martin Beheim-Schwarzbach

    Buch

    7,50 €

  • Georg Trakl Georg Trakl Otto Basil Band 50106

    Georg Trakl

    von Otto Basil

    Buch

    8,95 €

  • E. T. A. Hoffmann E. T. A. Hoffmann Gabrielle Wittkop-Ménardeau Band 50113

    E. T. A. Hoffmann

    von Gabrielle Wittkop-Ménardeau

    Buch

    8,95 €

  • Heinrich Mann Heinrich Mann Klaus Schröter Band 50125

    Heinrich Mann

    von Klaus Schröter

    Buch

    7,50 €

  • Sokrates Sokrates Gottfried Martin Band 50128

    Sokrates

    von Gottfried Martin

    Buch

    8,95 €

  • Winston Churchill Winston Churchill Sebastian Haffner Band 50129

    Winston Churchill

    von Sebastian Haffner

    Buch

    8,99 €

  • Friedrich Engels Friedrich Engels Helmut Hirsch Band 50142

    Friedrich Engels

    von Helmut Hirsch

    eBook

    3,99 €

  • Karl Valentin Karl Valentin Michael Schulte Band 50144

    Karl Valentin

    von Michael Schulte

    Buch

    7,50 €

  • Theodor Fontane Theodor Fontane Helmuth Nürnberger Band 50145

    Theodor Fontane

    von Helmuth Nürnberger

    Buch

    8,99 €

  • Richard Strauss Richard Strauss Walter Deppisch Band 50146

    Richard Strauss

    von Walter Deppisch

    Buch

    8,95 €

Buchhändler-Empfehlungen

Claudia Stephan, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Haffner beschreibt sehr lebendig das Leben dieses außergewöhnlichen Politikers. Fesselnd bis zur letzten Seite.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Sebastian Hafner, der mehrfach ausgezeichnete Publizist, Historiker und Journalist mit der ultimativen deutschsprachigen Churchill-Biographie.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Lesenswert
von Tom Kratzsch am 17.02.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autor beschreibt das Leben Churchills von Kindestage bis zu dessen Tode. Haffner´s Biografie von Winston Churchill ist absolut lesenswert. Sie könnte allerdings umfachreicher sein.


  • artikelbild-0