Träum weiter, Liebling

Roman

(14)
Typisch! Rachel Stones Auto gibt ausgerechnet in der Kleinstadt den Geist auf, wo ihr verstorbener Gatte sich nicht gerade beliebt gemacht hatte. Rachel hat einen kleinen Sohn, wenig Geld und keinen Job. Und so überredet sie Gabe Bonner, ihr Arbeit zu geben. Lange schon hat der wortkarge Mann vergessen, was Zärtlichkeit bedeutet. Bis das liebenswert-chaotische Gespann sein Leben völlig auf den Kopf stellt …

Portrait
Susan Elizabeth Phillips ist eine der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Romane erobern jedes Mal auf Anhieb die Bestsellerlisten in Deutschland, England und den USA. Die Autorin hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von Chicago.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 01.10.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-35105-3
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,5 cm
Gewicht 364 g
Originaltitel Dream a Little Dream
Übersetzer Gertrud Wittich
Verkaufsrang 27.340
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Träum weiter, Liebling

Träum weiter, Liebling

von Susan Elizabeth Phillips
(14)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Bleib nicht zum Frühstück

Bleib nicht zum Frühstück

von Susan Elizabeth Phillips
(35)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Einer meiner Lieblinge von S.E. Phillips - ich konnte es kaum aus der Hand legen! Einer meiner Lieblinge von S.E. Phillips - ich konnte es kaum aus der Hand legen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
14
0
0
0
0

Zwei Seiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 22.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Rachel Stones Auto bleibt genau in der Kleinstadt liegen in dem ihr verstorbener Gatte nicht gerade beliebt war. Jetzt sitzt sie hier fest und hat kein Geld, keinen Job und wie soll es mit ihrem kleinen Sohn weitergehen. In dem Moment trifft Sie auf Gabe Bonner... Eine etwas andere Liebesgeschichte,... Rachel Stones Auto bleibt genau in der Kleinstadt liegen in dem ihr verstorbener Gatte nicht gerade beliebt war. Jetzt sitzt sie hier fest und hat kein Geld, keinen Job und wie soll es mit ihrem kleinen Sohn weitergehen. In dem Moment trifft Sie auf Gabe Bonner... Eine etwas andere Liebesgeschichte, trauriger und ernster geschrieben. Natürlich gibt es immer noch ein paar humorvolle Momente. Doch man merkt schon am Anfang, das die Geschichte etwas anders ist. Hier bekommt man paar kleine Wendung und eine kleine Liebesgeschichte gratis dazu. Mehr als einmal standen in meinen Augen die Tränen. Rachel´s Geschichte fesselt einen an das Buch und man will einfach nicht wieder los lassen. Erst auf der letzten Seite lässt der Bann langsam wieder los. Eins der besseren Bänder der Reihe. Gabe ist einfach nur ein großer brummiger Teddybär.

Erfolg
von Yvonne Schlichting aus Barsbüttel am 19.02.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Spannend Gefühl...Man ist am Ort ,den sie beschreibt. Ich leide und liebe mit.Ich freuen mich schon auf das nächste Buch von IHR....

Zum Verlieben schön!
von Manuela Bogenhuber aus Braunau am 12.04.2013

Die junge Witwe Rachel Stone hat es nicht gerade leicht im Leben.Mit ihrem alten Wagen, ihrem 5jährigen Sohn und neun Dollar in der Tasche, landet sie genau in dem Ort, in dem ihr verstorbener Mann als Fernsehprediger die Bürger betrog.Die Bewohner begegnen Rachel mit Feindseligkeit, aber sie lässt... Die junge Witwe Rachel Stone hat es nicht gerade leicht im Leben.Mit ihrem alten Wagen, ihrem 5jährigen Sohn und neun Dollar in der Tasche, landet sie genau in dem Ort, in dem ihr verstorbener Mann als Fernsehprediger die Bürger betrog.Die Bewohner begegnen Rachel mit Feindseligkeit, aber sie lässt nicht unterkriegen. Als sie auf der Suche nach Arbeit auf Gabe Bonner trifft, der nach einem Schicksalsschlag zu einem einsamen, harten und verschlossenen Mann wurde, weiß Rachel, dass sie bleiben muss. Verblüfft über Rachels Mut und Lebensfreude, erkennt Gabe, dass er mehr für diese Frau empfindet als er zeigt..... Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen, ich war gefesselt von der Geschichte von Anfang bis zum Ende. Eine gute Mischung aus Romantik, Spannung, Witz und Erotik! Echt gelungen!!!