Warenkorb
 

Ein Fremder liegt in meinem Grab

Roman. Aus d. Amerikan. v. Elizabeth Gilbert

(1)
An einem strahlenden Morgen überkommt Daisy eine Panikattacke. Sie hatte einen Traum, in dem sie ihren eigenen Grabstein sah — und sie war schon seit vier Jahren tot … Rassisten und Spießbürger im gesicherten Eigenheim – und eine junge Frau, die das nicht mehr aushält.
Portrait
Margaret Millar, geboren 1915 in Kitchener, Ontario, studierte klassische Philologie, Archäologie und Psychologie, brachte es als Pianistin zum Konzertdiplom, arbeitete in Hollywood und erhielt so die gediegene Ausbildung zum Verfassen von Psycho-Thrillern. Seit 1938 war sie mit Kenneth Millar, besser bekannt als Ross Macdonald, verheiratet. Die First Lady of Crime, gekrönt mit dem Edgar-Allan-Poe-Preis und gefeiert als witzigste Analytikerin des American Way of Life and Death, starb 1994 in Santa Barbara.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 28.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-20646-3
Verlag Diogenes Verlag AG
Maße (L/B/H) 18/11,1/2,5 cm
Gewicht 319 g
Originaltitel A Stranger in My Grave
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Elisabeth Gilbert
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung
von Elisabeth aus Oberösterreich am 19.02.2018

garantiert! Ich konnte das Buch fast nicht mehr weglegen. Die Zusammenhänge werden erst Seite für Seite klarer. Mein zweites Buch von M. Millar.