Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Emetophobie

Mein Weg zurück in ein fast normales Leben

(3)
In diesem Buch schreibe ich über meine Schwangerschaft und mein Leben als Emetophobikerin und wie ich es geschafft habe, wieder ein normales Leben zu führen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 72 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783844865554
Verlag Books on Demand
Dateigröße 248 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Emetophobie

Emetophobie

von U. Thomas
eBook
9,99
+
=
Nie mehr krank - So stärken Sie Ihr Immunsystem

Nie mehr krank - So stärken Sie Ihr Immunsystem

von Angela Fetzner
eBook
3,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
2

Nicht empfehlenswert...
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 02.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht nur oberflächlich auf das psychische Kernthema ein. Viele Seiten werden nur mit "Mutmach-Floskeln" gefüllt, die überhaupt nicht spezifisch sind. Auch halte ich es für Unsinn, dass man "sich selbst heilen" kann. Wenn man wirklich unter der Emo leidet, hilft da nur professionelle, psychische Hilfe. Abgesehen davon gibt... Es geht nur oberflächlich auf das psychische Kernthema ein. Viele Seiten werden nur mit "Mutmach-Floskeln" gefüllt, die überhaupt nicht spezifisch sind. Auch halte ich es für Unsinn, dass man "sich selbst heilen" kann. Wenn man wirklich unter der Emo leidet, hilft da nur professionelle, psychische Hilfe. Abgesehen davon gibt es immer mal wieder "gute" und auch "schlechte" Zeiten, allerdings spüre ich in dem Buch keinen Hauch von einer Besserung. Sicherlich wird die Angst immer unterschwellig da sein, aber so wie es beschrieben wird, ist es eher eine Vermeidungstaktik. Sorry, das Buch hat mich, trotz meiner Emo, gar nicht angesprochen. Aber Respekt, dass die Autorin öffentlich dazu steht.

ok..
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.10.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich hatte keine großen Erwartungen an dieses Buch, freute mich aber riesig als es endlich bei mir zuhause ankam. Die erste Enttäuschung: das Buch war sehr dünn. Ok, das ist wirklich nicht schlimm, hat mich nur überrascht. Dann, als ich den ersten Blick ins Buch machte, musste ich leider feststellen das... ich hatte keine großen Erwartungen an dieses Buch, freute mich aber riesig als es endlich bei mir zuhause ankam. Die erste Enttäuschung: das Buch war sehr dünn. Ok, das ist wirklich nicht schlimm, hat mich nur überrascht. Dann, als ich den ersten Blick ins Buch machte, musste ich leider feststellen das es nicht nur dünn, sondern auch groß geschrieben ist. Ich war nach ca. einer Stunde fertig mit dem Buch. Inhalt: eine nette Geschichte. Kann die Probleme der Autorin nachvollziehen, da ich auch die Emetophobie habe. Es ist nett es zu lesen und schön zu wissen wie jemand die phobie besiegt hat. Meiner Meinung nach aber sicher keine 13,40 EUR Wert. Trotzdem, großes Lob und Respekt an die Autorin. :)