Meine Filiale

Der Eremit

Roman, Band 76 der Gesammelten Werke

Karl Mays Gesammelte Werke Band 76

Karl May

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Der Eremit

    Karl-May

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Karl-May

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Zyklus um den "Verlorenen Sohn" findet mit diesem Roman sein Ende, und das Geheimnis eines alten Eremiten wird zur großen Überraschung für alle. Zuvor ist jedoch ein letzter Kampf um das Helfensteinsche Erbe zu bestehen, wobei sich ein armer Paukenspieler als Held erweist.

Der Band enthält folgende Erzählungen:
1.) Der Eremi
2.) Gefangene der Not
Anhang: 1.) Dr. Euchar Albrecht Schmid, Die Münchmeyer-Romane; 2.) Otto Eicke, Der verlorene Sohn.

Die vorliegende Erzählung spielt in den 60er-Jahren des 19. Jahrhunderts.
Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der verlorene Sohn".

Weitere Titel:
Band 64 Das Buschgespenst
Band 65 Der Fremde aus Indien
Band 74 Der verlorene Sohn
Band 75 Sklaven der Schande

Karl May (1842-1912) ist mit einer Auflage von 100 Mio. Exemplaren - davon allein 80 Mio. aus dem Karl-May-Verlag (inkl. Lizenzen) - der meistgelesene Schriftsteller deutscher Sprache! Seine Werke wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Die fremdsprachige Auflage weltweit wird auf weitere 100 Mio. Bände geschätzt.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Lothar Schmid
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783780217769
Verlag Karl-May
Dateigröße 2197 KB

Weitere Bände von Karl Mays Gesammelte Werke

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0