Meine Filiale

Erläuterungen und Dokumente zu Gotthold Ephraim Lessing: Miss Sara Sampson

Reclams Universal-Bibliothek Band 8169

Veronica Richel

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
3,80
3,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Veronica Richel
Seitenzahl 109
Erscheinungsdatum 01.12.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008169-3
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,8/9,8/1 cm
Gewicht 52 g

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0