Friedrich Schiller

Diss.

Sammlung Metzler 330

Ausgehend von Schillers Lebenssituation in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts werden seine Dramen von den Räubern bis zum Don Karlos analysiert. Dabei fokussiert der Autor Aspekte der Moderne in Schillers dramatischem Werk, das die Mechanismen von Herrschaftsformen und -typen in einer säkularen Welt diskutiert und demonstriert. Weitere Kapitel gelten Schiller als Lyriker, als Literaturpolitiker , als Historiker und als Verfasser der philosophisch-ästhetischen Schriften. Durch die Berücksichtigung auch der aktuellen Forschung wird das Schiller-Bild neu konturiert. Eine umfangreiche Bibliografie schließt den Band ab.

Portrait
Der Autor: Götz-Lothar Darsow; Studium der Musik, Soziologie, Philosophie und der Literaturwissenschaft; 1999 Promotion; Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik am Sprengel Museum Hannover; Dozent an Institutionen der Erwachsenenbildung; Veröffentlichungen zur deutschen Literatur und Musik, zur Ästhetik und zu neuen Medien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 12.10.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-476-10330-7
Verlag Metzler Verlag, J.B.
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2 cm
Gewicht 267 g
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Friedrich Schiller

Friedrich Schiller

von Götz-Lothar Darsow
Buch (Taschenbuch)
14,95
+
=
Grundlagen der Lesedidaktik

Grundlagen der Lesedidaktik

von Cornelia Rosebrock, Daniel Nix
Buch (Taschenbuch)
15,80
+
=

für

30,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Sammlung Metzler mehr

  • Band 324

    2989910
    Poststrukturalistische Literaturtheorie
    von Johanna Bossinade
    Buch
    17,99
  • Band 326

    2922651
    Ödön von Horváth
    von Kurt Bartsch
    Buch
    17,99
  • Band 327

    2917233
    Calderón
    von Christoph Strosetzki
    Buch
    17,99
  • Band 330

    2975230
    Friedrich Schiller
    von Götz-Lothar Darsow
    Buch
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 331

    2953211
    Der Roman im 20. Jahrhundert
    von Christian Schärf
    Buch
    17,99
  • Band 334

    3018728
    Philosophische Anthropologie
    von Gerhard Arlt
    Buch
    17,99
  • Band 337

    15536029
    Journalismus
    von Dagmar Lorenz
    Buch
    17,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.