Die Kunst zu leben

Plutarch, der als Grieche im römischen Kaiserreich lebte (46 bis 125 n. Chr.), sah sich als Mittler zwischen beiden Völkern und Kulturen. Er wollte mit seinen Essays, die als »Moralia« überliefert sind, auf die Sitten und Menschen einwirken, nicht von der hohen Warte eines Kathederphilosophen aus, sondern als Verkünder einer praktischen Lebenskunst, als Verfechter einer sittlichen Lebensführung, die allein auf Dauer zu Ruhe und Zufriedenheit führe.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Erscheinungsdatum 21.02.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-34303-5
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 18/11/1,5 cm
Gewicht 128 g
Auflage 4
Übersetzer Marion Giebel
Buch (Taschenbuch)
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Kunst zu leben

Die Kunst zu leben

von Plutarch
Buch (Taschenbuch)
8,50
+
=
Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben

Von der Seelenruhe / Vom glücklichen Leben

von Lucius Annaeus Seneca
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
+
=

für

13,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.