Warenkorb
 

Gabalier, A: VolksRock'n'Roller/CD

In seiner Heimat Österreich ist er längst ein Star, der eine Brücke zwischen Volksmusik und populärer Musik baut. Nun erscheint sein drittes Album, "VolksRock'n'Roller" (Koch Universal), mit dem Andreas Gabalier endgültig seinen eigenen Weg beschreitet. "Nach den ewigen Fragen, was ich da eigentlich mache, habe ich das dritte Album so genannt, um damit eine Schublade für meine Songs aufzumachen. Denn ich sehe mich weder als Volksmusikant noch als Schlagersänger." Wenn er an seine Auftritte denke, glichen sie eher Rock'n'Roll-Konzerten aus den 50er- und 60er-Jahren. So sei in Verbindung mit Volksmusik/volkstümlicher Musik und Austropop der Begriff "Volksrock'n'Roller" entstanden, und "ich glaube, dass der auch gut passt", sagt Andreas Gabalier. Auch optisch hat er sich stets abseits des braven Schwiegersohn-Images bewegt - schon mit dem ersten Album, "Da komm ich her", das seit 104 Wochen in den österreichischen Longplay-Charts präsent ist, setzte er auf eine legere Mischung aus T-Shirt und Lederhose, mit der er eine jüngere Hörerschaft anspricht. Nun posiert er zusätzlich mit Haartolle und erschuf damit ein Lebensgefühl in Österreich, das sogar die heimische Trachtenwirtschaft belebt. "Das ist schon ein spezieller Hype", meint der Sänger, der nie ohne seinen selbstgefertigten Mikrofonständer und rot-weißes "Schnäuztücherl" auftritt. "Ob man den jetzt auch auf Deutschland übertragen kann, weiß ich nicht." Die ersten Konzerte im Norden der Bundesrepublik seien allerdings überraschend gut verlaufen. "Ich frage immer wieder während meiner Konzerte, ob mich die Gäste auch verstehen, da wird dann oft gelacht und ,Nein' geschrien. Aber man weiß oft nicht, was Musik in den Leuten bewegt. Und man muss nicht immer alles verstehen. Leute hören auch italienische oder spanische Musik, und ich bin überzeugt, dass die wenigsten diese Texte übersetzen können. Die Musik weckt Emotionen, ein Urlaubsgefühl." Auf "VolksRock'n'Roller" bietet Andreas Gabalier zwölf neue Songs, die alle aus seiner Feder stammen. "An den Liedern feile ich seit eineinhalb Jahren", sagt der 26-Jährige. "Es war mir ein Anliegen, das Album breitgestreut und abwechslungsreich zu produzieren. Das bin ich, das sind meine Erlebnisse und mein Musikgeschmack - von den rockigen Elementen bis hin zur Klavierbegleitung im Song ,Kleiner Schmetterling'." Sein größter Hit gelang Andreas Gabalier bislang mit dem Titel "So liab hab i di" vom Debütalbum, deren Coverversion von DJ Ötzi derzeit in den österreichischen Singles-Charts punktet. Unter Erfolgsdruck habe sich Andreas Gabalier bei seinem dritten Tonträger allerdings nicht mehr gesetzt. "Den Druck habe ich mir beim zweiten Album gemacht, um eine Nachfolgesingle von ,So liab hab i di' zu finden." Seine Fans hätten sich dann aber doch nicht für die erste Songleauskopplung, sondern für den Track "I sing a Liad für di" entschieden, der sich seit 57 Wochen in den österreichischen Top 75 Singles behauptet. "Ich sammle jetzt schon neue Ideen für Album Nummer vier, das bestimmt nicht schon im kommenden Jahr kommt", sagt Gabalier. Seine Musik müsse erst einmal reifen, auch den Fans wolle er nicht jedes Jahr ein neues Album zumuten. 2012 geht er in Österreich auf Tour und spielt einige Deutschlandkonzerte zusammen mit seinem Labelkollegen Nik P. Zudem wird er im Fernsehen sein neues Album vorstellen, unter anderem bei den ARDSendungen "Herbstfest der Volksmusik" mit Moderator Florian Silbereisen am 15. Oktober, "Musikantenstadl" am 19. November und "Weihnachten auf Gut Aiderbichl" am 24. Dezember. Birgit Schlinger (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Gabalier, A: VolksRock'n'Roller/CD

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Sweet Little Rehlein
    1. Sweet Little Rehlein
    2. Bis du einschlafen kannst
    3. 12 Ender Hirsch
    4. Sie
    5. Vergiss die Heimat nie
    6. Der Frühwirth
    7. VolksRock'n'Roller
    8. Daham bin i nur bei dir
    9. Was für ein Tag
    10. Meine Stewardess
    11. Heimatsöhne
    12. Kleiner Schmetterling
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 14.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 0602527754352
Genre Volkstümliche Musik
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Verkaufsrang 6448
Musik (CD)
Musik (CD)
18,59
18,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Steirerbluat is koa Himbeersaft.......
von Anita Dunst aus Weiz am 20.10.2011

Dieses Album ist frecher,spritziger und moderner! Auf CD hören sich die Lieder echt toll an aber live ist der Andreas viel, viel besser!!!!!

"Danke Andi "für deine wunderbaren Lieder"
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2011

Das Album gibt es ab 14 Oktober nach langen suchen im Internet hab ich bei einer Plattform eine Hörprobe dieses Albums gefunden ,es ist wieder super gelungen lasst euch überraschen es ist für jeden Musikgeschmack was dabei ,ein kleiner Tip von mir "kleiner Schmetterling "Andi begleitet das mit Klaviar wunderschön ,kann nur zum k... Das Album gibt es ab 14 Oktober nach langen suchen im Internet hab ich bei einer Plattform eine Hörprobe dieses Albums gefunden ,es ist wieder super gelungen lasst euch überraschen es ist für jeden Musikgeschmack was dabei ,ein kleiner Tip von mir "kleiner Schmetterling "Andi begleitet das mit Klaviar wunderschön ,kann nur zum kauf empfehlen.