Meine Filiale

Der Drache mit den roten Augen

Bilderbuch

Astrid Lindgren

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das kleine Mädchen und sein Bruder trauen ihren Augen kaum, als sie eines Morgens in den Stall kommen: In der Ecke, neben den neugeborenen Ferkeln, steht ein kleiner grüner Drache. Keiner weiß, wie er dahin gekommen ist. Zuerst ist er noch ganz schwach, aber als die Kinder ihm immer wieder etwas zu essen bringen, wird er zunehmend munterer …
"Astrid Lindgrens Erzählung vom kleinen Drachen ist bezaubernd." (dpa)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.02.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-6037-0
Verlag Verlag Friedrich Oetinger GmbH
Maße (L/B/H) 25,9/20,2/1 cm
Gewicht 288 g
Originaltitel Draken med de röda ögonen
Abbildungen 1986. o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 26 cm
Auflage 15. Auflage
Illustrator Ilon Wikland
Übersetzer Senta Kapoun
Verkaufsrang 81150

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Drachen-Märchen-aus der Rückschau erzählt-bei dem Sie selber entscheiden sollten, ob Sie sein Ende positiv oder negativ finden... Mit den wunderbaren Bildern Ilon Wiklands ein Buch, das mit glücklich singendem, davonfliegendem Drachen, aber traurigem Kind endet. von 6-99J. !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Der Drache mit den roten Augen
von leseratte1310 am 13.05.2017

In der Nacht wurden auf dem Bauernhof Ferkel geboren. Die Kinder wollen sich morgens als erstes die Ferkelchen ansehen. Doch was ist das? Nicht nur zehn kleine Schweinchen sind im Stall, sondern auch noch ein kleiner grüner Drache mit roten Augen. Keiner weiß, wie er dahin kam. Die Muttersau lässt ihn auch mittrinken, aber sie m... In der Nacht wurden auf dem Bauernhof Ferkel geboren. Die Kinder wollen sich morgens als erstes die Ferkelchen ansehen. Doch was ist das? Nicht nur zehn kleine Schweinchen sind im Stall, sondern auch noch ein kleiner grüner Drache mit roten Augen. Keiner weiß, wie er dahin kam. Die Muttersau lässt ihn auch mittrinken, aber sie mag es nicht, dass er sie dabei beißt. Daher versorgen die Kinder den Drachen mit allerlei seltsamen Dingen. Dann eines Tage ist der Moment des Abschied gekommen. Der Drache steigt in den Himmel auf und verschwindet. Es ist eine schöne Geschichte von Astrid Lindgren, aber sie ist auch ein bisschen traurig. Vor allem das Mädchen leidet unter dem Verlust. Aber es weiß auch, dass der Drache nun glücklich ist. Die Bilder sind passend, ein wenig altmodisch und sehr schön. Ein tolles Kinderbuch.

Der Drache mit den roten Augen
von Anna Willim aus St. Pölten am 29.07.2010

Dieses Buch ist eine bezaubernde Geschichte mit wundervollen, zum Träumen einladenden Bildern von der „Astrid Lindgren Illustratorin“ Ilon Wikland. Dieses Bilderbuch handelt von zwei Kindern, welche einen Drachen mit roten Augen finden und sich um ihn kümmern bis er für immer weggeht. Es ist eine schöne aber auch traurig... Dieses Buch ist eine bezaubernde Geschichte mit wundervollen, zum Träumen einladenden Bildern von der „Astrid Lindgren Illustratorin“ Ilon Wikland. Dieses Bilderbuch handelt von zwei Kindern, welche einen Drachen mit roten Augen finden und sich um ihn kümmern bis er für immer weggeht. Es ist eine schöne aber auch traurige Geschichte über einen Abschied.

So schön!
von Lisa-Marie Battenberg aus Worms am 02.03.2010

Astrid Lindgren kennt nun wirklich jedes Kind. Dies ist eines ihrer zauberhaften Märchen als Bilderbuch - wunderschön illustriert von Ilon Wikland. Der kleine Drache ist eines morgens einfach im Schweinestall, niemand weiß, wie er hierhin fand. Die Kinder ziehen ihn mit Kerzenstummeln und Korken groß. Doch eines Tages fliegt e... Astrid Lindgren kennt nun wirklich jedes Kind. Dies ist eines ihrer zauberhaften Märchen als Bilderbuch - wunderschön illustriert von Ilon Wikland. Der kleine Drache ist eines morgens einfach im Schweinestall, niemand weiß, wie er hierhin fand. Die Kinder ziehen ihn mit Kerzenstummeln und Korken groß. Doch eines Tages fliegt er in den Abendhimmel davon. Ein tolles Bilderbuch, nicht nur für Kinder!


  • Artikelbild-0