Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Peter Voß der Millionendieb

(1)
„Peter Voß, der Millionendieb“ heute aktueller denn je
Aktiensturz, Börsenkrach, Bankenpleiten, Ratlosigkeit und Bestürzung bei Bankern und Anlegern.
Wie man aus einer Bankenpleite mit einem entwendeten Defizit einen Millionengewinn macht, zeigt Ewger Seeliger in seinem Bestsellerroman „Peter Voß, der Millionendieb“.
Der Chef der renommierten Privatbank Stokes & Yarker verspekuliert die ihm anvertrauten Millionen seiner Kunden. Peter Voß, sein treuer Kassierer, täuscht einen Millionenraub vor, um die Bank seines Chefs zu retten. Der Meisterdetektiv Bobby Dodd wird von der Bank beauftragt, Peter Voß, den vermeintlichen Dieb, zu jagen, in diesem Fall um die ganze Welt. Ein Lehrbeispiel für deprimierte Bankenmanager und all jene, die gerade nach den verlorenen Millionen suchen.
„Peter Voß“ ist das bekannteste Werk des Erfolgsautors Ewger Seeliger. Es erschien als Buch in Millionenauflage in mehreren Sprachen, kam als Musical auf die Bühne und wurde bereits fünfmal verfilmt.
Ewger Seeligers witzige Story über ein »entwendetes Defizit«, geschrieben in den tollen zwanziger Jahren, liest sich heute aktueller denn je.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 340 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783942660037
Verlag L. Alexander Metz
Verkaufsrang 57.751
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Bankenpleiten, Eurokrise
von Solon Kreta am 10.05.2013

Aktiensturz, Börsenkrach, Bankenpleiten, Ratlosigkeit und Bestürzung bei Bankern und Anlegern. Wie man aus einer Bankenpleite mit einem entwendeten Defizit einen Millionengewinn macht, zeigt Ewger Seeliger in seinem Bestsellerroman „Peter Voß, der Millionendieb“. Ewger Seeligers witzige Story über ein »entwendetes Defizit«, geschrieben in den tollen zwanziger Jahren, liest sich heute... Aktiensturz, Börsenkrach, Bankenpleiten, Ratlosigkeit und Bestürzung bei Bankern und Anlegern. Wie man aus einer Bankenpleite mit einem entwendeten Defizit einen Millionengewinn macht, zeigt Ewger Seeliger in seinem Bestsellerroman „Peter Voß, der Millionendieb“. Ewger Seeligers witzige Story über ein »entwendetes Defizit«, geschrieben in den tollen zwanziger Jahren, liest sich heute aktueller denn je.