Warenkorb
 

Fische schlafen nicht, wenn sie von Haien gefressen werden

Julia Koch ist sechsundzwanzig Jahre alt. Die junge alleinerziehende Mutter lebt zusammen mit ihrer fast zehnjährigen Tochter Meike in einer kleinen Stendaler Mietwohnung.
Seit einem schrecklichen Verkehrsunfall im Beisein ihrer Mutter vor fünf Jahren ist Meike Koch an den Rollstuhl gefesselt. Wegen fehlender Spurenhinweise und Erinnerungsverlusten von Mutter und Tochter scheint die polizeiliche Aufklärung des Verbrechens jedoch mit den Jahren so gut wie aussichtslos.
Erst als Julia eines Tages auf Anraten ihres Exfreundes Willi Röhl im Internet nach einer neuen Partnerschaft Ausschau hält, verliebt sie sich in Rene Lüders, der zufällig ein geschäftiger Privatdetektiv ist und ihr seine Hilfe in dem Fall anbietet.

Doch dann ändern sich die Dinge schlagartig. Rene Lüders trifft auf eine heiße Spur, welches das Opfer auch nach Jahren erneut in Gefahr geraten lässt.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 08.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86870-385-6
Verlag Rediroma-Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/14,9/2,2 cm
Gewicht 320 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.