Meine Filiale

Beginners

Ewan McGregor, Christopher Plummer, Melanie Laurent, Jodi Long, Mary Page Keller

(2)
Film (DVD)
Film (DVD)
8,79
8,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

DVD

8,79 €

Accordion öffnen
  • Beginners

    1 DVD

    Sofort lieferbar

    8,79 €

    1 DVD

Blu-ray

12,19 €

Accordion öffnen
  • Beginners

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    12,19 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Der Tod seines 80-jährigen Vaters Hal wirft Grafiker und Künstler Oliver mehr aus der Bahn, als er es sich jemals gedacht hätte. Neuen Lebensmut fasst der verschlossene junge Mann, als er die französische Schauspielerin Anna kennenlernt und sich in sie verliebt. Während er sich an Anna klammert und wieder Fuß im Leben zu fassen versucht, erinnert er sich an die letzten Jahre mit seinem Vater: Nach dem Tod seiner Frau hatte sich der damals 75-Jährige für seinen Sohn völlig überraschend zu seiner Homosexualität bekannt und noch einmal einen neuen Anfang für den Rest seines Lebens gewagt.

Ewan McGregor, 1971 in Schottland geboren, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods. Mit Hauptrollen in Trainspotting, Star Wars und Moulin Rouge eroberte er die Herzen von Millionen Fans weltweit. Ewan McGregor ist mit Eve Mavrakis verheiratet und hat drei Töchter. Seit 2004 ist er als UNICEF-Botschafter tätig.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 03.11.2011
Regisseur Mike Mills
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Ungarisch, Türkisch)
EAN 5050582869279
Genre Drama
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Ungarisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2010

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

The chair is not gay, obviously
von Wanja Wiese aus Hamburg am 24.03.2012

Auch wenn es sich hier vordergründig um die Liebesgeschichte von Oliver (Ewan McGregor) und Anna (Mélanie Laurent) dreht, so haucht ihm erst Hal (Christopher Plummer) wahres Leben ein, von dem er wahrlich nicht mehr soviel übrig hat, wie man sich als Zuschauer wünschen möchte. Hal ist der Vater von Oliver und hat mit seinen... Auch wenn es sich hier vordergründig um die Liebesgeschichte von Oliver (Ewan McGregor) und Anna (Mélanie Laurent) dreht, so haucht ihm erst Hal (Christopher Plummer) wahres Leben ein, von dem er wahrlich nicht mehr soviel übrig hat, wie man sich als Zuschauer wünschen möchte. Hal ist der Vater von Oliver und hat mit seinen 75 Lebensjahren endlich seinen "Coming-Out" hinter sich gebracht und erlebt einen zweiten Frühling mit seinem jüngeren Liebhaber Andy (Goran Visnjic); mit dem er das - ihm im praktischen Sinne eher unbekannte - andere Ufer erkundet und endlich ein ganzheitliches Leben führt, eh' es gänzlich verbraucht ist. Ein weiterer Film über zwei der bestimmenden Themen im Leben, die Liebe und das Ableben. Da das Videozeitalter nun vorbei ist und kaum jemand der jüngeren Jahrgänge mehr weiß, dass es auch mal VHS-Kassetten zu kaufen und zu leihen gab, könnte ich mir diesen Satz auch schenken, tue es jedoch nicht. Denn Beginners und Restless hätten sich hervorragend auf einem 240-Minuten-Band unterbringen lassen, als Titel hätte sich "The Lovesome Twosome" geeignet.

Der beste Film 2011!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 21.03.2012

Ewan McGregor und Melanie Laurent zeigen in "Beginners" das in unserer heutigen Zeit typische Problem in Sachen Beziehungen auf- einander öffnen und vertrauen und sich binden. Zwei Leben verbinden und die Vergangenheit abschließen. Christopher Plummer brilliert in der Rolle des krebskranken Vaters McGregors und wirft die Frage... Ewan McGregor und Melanie Laurent zeigen in "Beginners" das in unserer heutigen Zeit typische Problem in Sachen Beziehungen auf- einander öffnen und vertrauen und sich binden. Zwei Leben verbinden und die Vergangenheit abschließen. Christopher Plummer brilliert in der Rolle des krebskranken Vaters McGregors und wirft die Frage nach dem Wichtigstem im Leben auf - dem Glücklichsein. Ein Film, welcher das Leben und die Liebe lachend bejaht und zum glücklich sein animiert.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12