Meine Filiale

Werke

Werke 4: Die Stücke 2

Heiner Müller

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
34,00
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 30,00 €

Accordion öffnen
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    30,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    30,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    34,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    34,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    34,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    34,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,00 €

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

ab 35,80 €

Accordion öffnen
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,80 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,80 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,80 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,80 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    35,80 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    38,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    38,00 €

    Suhrkamp
  • Werke

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    38,00 €

    Suhrkamp

Beschreibung

Die in diesem Band abgedruckten Stücke sind zwischen 1967 und 1977 entstanden. In der Theaterpraxis und vor allem in der Zusammenarbeit mit Robert Wilson entwickelt Müller neue ästhetische Möglichkeiten des Theaters. Im Zentrum seiner Arbeiten steht die Auseinandersetzung mit historischen und mythologischen Stoffen sowie großen literarischen Vorlagen. Was ihn beschäftigt, ist mit den Stichworten Deutschland, deutsche Geschichte, Nationalsozialismus, Preußen, Geschichte der russischen Revolution, Shakespeare, Antike, Terror und Gewalt im geschichtlichen Prozeß nur grob umrissen. Stets versucht Müller, die im historischen Material liegende allgemeine Gewalt historischer Verhältnisse aufzurufen und erkennbar zu halten.

Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929 in Eppendorf, Sachsen, war einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem war er Lyriker, Prosa-Autor und Essayist sowie Präsident der Akademie der Künste Berlin (Ost). Er ist am 30. Dezember 1995 in Berlin verstorben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Frank Hörnigk
Seitenzahl 595
Erscheinungsdatum 14.05.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-40896-4
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 20/12,1/3,8 cm
Gewicht 453 g
Auflage 7. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0