Warenkorb

Sofies Welt

Roman über die Geschichte der Philosophie

Reihe Hanser Band 62000

»Ein dickes Buch, mit spitzen Fingern angefaßt und mit Begeisterung zugeklappt: ein großer Wurf im wörtlichen wie übertragenen Sinn.« Die Zeit

Mysteriöse Briefe landen im Briefkasten der 15jährigen Sofie Amundsen in Oslo. Was sollen diese Fragen: »Wer bist du?«, »Was ist ein Mensch?« und »Woher kommt die Welt?«. Sofie ist irritiert. Die Briefe werden ausführlicher und entführen sie in die abenteuerliche und geheimnisvolle Gedankenwelt der großen Philosophen. Ihr unbekannter Briefeschreiber erzählt Sofie die Geschichte Europas, der Antike, des Mittelalters und der Renaissance und dann nimmt die Geschichte eine unglaubliche Wendung.

Portrait
Jostein Gaarder, am 8. August 1952 in Oslo geboren, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in seiner Heimatstadt und unterrichtete danach zehn Jahre lang als Lehrer Philosophie an Schulen und in der Erwachsenenbildung. Daneben schrieb er Romane und Erzählungen für Erwachsene und Kinder. 1982 debütierte er mit der Novelle ›Katalog‹, 1986 erschien sein erster Erzählband für Erwachsene, 1987 das erste Kinderbuch. Nach seinem Welterfolg mit ›Sofies Welt‹ 1993 konzentrierte er sich ganz auf das Schreiben. ›Sofies Welt‹ wurde mittlerweile in 54 Sprachen übersetzt und wurde zu einem Weltbestseller. 1999 wurde das Buch verfilmt. Heute lebt Jostein Gaarder mit seiner Frau Siri, einer Theaterwissenschaftlerin, und seinen zwei Söhnen in Oslo.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 624
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62000-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21/13,4/4,1 cm
Gewicht 633 g
Originaltitel Sofies verden
Auflage 17. Auflage
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 5569
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,95
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Reihe Hanser

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

"Wer bist du?"

Leonie Graupner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Das ist nur die erste der sehr vielen philosophischen Fragen, die dieses Buch aufwirft. Jostein Gaarder verpackt das komplexe Thema der Philosophie in eine mitreißende Geschichte durch die Zeit und Köpfe großer Denker. Der perfekte Einstieg in die Alltagsphilosophie für jedes Alter.

Können Bücher die Welt verändern? - Dieses auf jeden Fall!

Lea Denkel, Thalia-Buchhandlung Koblenz

"Wer bist du?" "Sofies Welt" von Jostein Gaarder ist ein außergewöhnlich schönes und tiefsinniges Leseerlebnis. Der Leser wird mit allerhand philosophischen Fragen konfrontiert und durch die historische Entwicklung der Fragen und Antworten geführt. Durch die Erlebnisse und Gedanken der jungen Sofie werden diese aufgeschlüsselt und verständlich erläutert. Ein Abenteuer, auf das man sich nur zu gern einlässt. Ein Buch, das das Leben zum besseren verändert

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
24
5
3
2
2

Eine Lehrstunde für Erwachsene und Kinder
von Timo Funken am 08.05.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

"Sofies Welt" verpackt komplexe Fragen der Philosophie auf einfache und packende Weise. Gut verständlich für Kinder und noch immer interessant für Erwachsenene. Liebe Grüße aus Berlin, Timo Funken

Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern
von einer Kundin/einem Kunden aus Düdingen am 19.11.2017

Ein sehr interessantes Buch. Nicht einfach die Gedankengänge zu verstehen, aber fesselnd. Sehr zu empfehlen.

tolles Buch
von Mirja am 21.01.2017

Ich habe das Buch zweimal gelesen als junges Mädchen und als erwachsene Frau und ich bin von dem Buch begeistert. Es reist dich mit und man legt es ungerne aus der Hand.