Meine Filiale

Black Dagger 04. Bruderkrieg

Black Dagger Band 4

J. R. Ward

(28)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Bruderkrieg / Black Dagger Bd.4

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Düster, erotisch, unwiderstehlich - die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt

Rhage, der schönste und tödlichste Krieger der BLACK DAGGER, hat, ohne es zu wollen, große Gefahr über die Bruderschaft gebracht: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen - denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der Jungfrau beugen. Um Mary zu retten, lässt sich Rhage auf ein gefährliches Spiel ein: Nur wenn es ihm gelingt, den entsetzlichen Fluch zu überwinden, der seit einem Jahrhundert auf ihm lastet, hat er eine Chance gegen die übermächtige Bedrohung. Und während er sich seinen Feinden entgegenstellt, muss Mary ihren ganz eigenen Kampf aufnehmen ...

Mystery der neuen Generation - mit ihrer BLACK-DAGGER-Serie hat J. R. Ward auf Anhieb Kultstatus erlangt.

J. R. Ward begann bereits während des Studiums mit dem Schreiben. Nach dem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die BLACK DAGGER-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestsellerlisten eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als Star der romantischen Mystery.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641066833
Verlag Random House ebook
Originaltitel Lover Eternal (Part 2)
Dateigröße 2056 KB
Übersetzer Astrid Finke
Verkaufsrang 13723

Weitere Bände von Black Dagger

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Black Dagger ist quasi die Mutter aller Vampirgeschichten, nach Dracula versteht sich. Ich habe einen anderen Roman der Autorin gelesen und bin so "über diese Reihe gestolpert". Es hat mich sofort gepackt, düster und spannend, aber auch romantisch und lustig, absolut lesenswert!

Franziska Berg, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

In diesem Buch geht es um Rhage und seiner Liebe zu der menschlichen Frau Mary.Wir Rhage den Kampf gegen seinen Fluch gewinnen?Hat ihre Liebe eine Chance?Ein Muss für alle Fans!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
23
3
2
0
0

Sehr zufrieden
von einer Kundin/einem Kunden aus Raguhn-Jeßnitz am 17.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bruderkrieg ist ein empfehlenswertes Buch und hat eine fesselnde Story wie alle teile der reihe. Kann es nur weiter Empfehlen.

Eine sehr schöne Geschichte, die letztendlich doch zu einem Happy End findet.
von einer Kundin/einem Kunden aus Delitzsch am 01.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Beziehung zwischen Mary und Rhage wird intensiver. Spürbar wird es, da Rhage’s Fluch, die Bestie, nun beim Sex zum Vorschein kommen will. Doch Mary ist in dieser Sache furchtlos und schafft es sogar die Beste zu bändigen. Als Mary erfährt, dass ihre Leukämie im Endstadium ist und sie nicht mehr lange leben wird, geht Rhage m... Die Beziehung zwischen Mary und Rhage wird intensiver. Spürbar wird es, da Rhage’s Fluch, die Bestie, nun beim Sex zum Vorschein kommen will. Doch Mary ist in dieser Sache furchtlos und schafft es sogar die Beste zu bändigen. Als Mary erfährt, dass ihre Leukämie im Endstadium ist und sie nicht mehr lange leben wird, geht Rhage mit der Jungfrau der Schrift einen Deal ein, der ihm die ewige Liebe verspricht. Der zentrale Konflikt spielt sich im Körper von Rhage ab. Zum einen liebt er Mary und zum anderen hat er Angst, dass die Bestie Mary verletzt. J. R. Ward wechselt immer mal die Erzählperspektive, damit der Leser in die Gefühlswelten von Rhage und Mary eintauchen kann. Ihre sprachliche Gestaltung ist einfach gehalten, aber je nach Perspektive angepasst. Auch in diesem Band wird die Bestie sehr bildhaft dargestellt und ist auch hier eine hervorragende Metapher für den Kampf, den Mary mit ihrer Krankheit austrägt. Eine sehr schöne Geschichte, die letztendlich doch zu einem Happy End findet.

Die Schöne und das Biest...
von Stephanie Ertli am 09.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhaltsangabe: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen – denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der J... Inhaltsangabe: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen – denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der Jungfrau beugen. Um Mary zu retten, lässt sich Rhage auf ein gefährliches Spiel ein: Nur wenn es ihm gelingt, den entsetzlichen Fluch zu überwinden, der seit einem Jahrhundert auf ihm lastet, hat er eine Chance gegen die übermächtige Bedrohung. Und während er sich seinen Feinden entgegenstellt, muss Mary ihren ganz eigenen Kampf aufnehmen … Das Cover wurde an die Vorgänger im typischem Black Dagger Styl gestaltet: Schwarzer Grund mit Fledermäusen (für die vermutenderweise Vampire) und in Lila Farbe getaucht die, wie ich vermute, Stadt Caldwell....Ich liebe lila und kann dem Cover alleine wegen seiner Farbe nicht wiederstehen :D Hier geht es Storytechnisch mit Rhage und Mary weiter. Ihre Liebe scheint unausweichlich getrübt zu sein durch die Bestie und der Leukemie-Haben die beiden da eine Chance?? In diesem Band der Reihe wird viel mehr Wert auf die Liebe und die Erotik gelegt als auf die Action. Klar Kampfszenen kommen auch vor und auch die Bösen kommen mal zu Wort. Aber am meisten geht es wirklich um die Beziehung von Rhage und Mary-was einfach eher etwas untypisch ist mit der wenigen Action. Dennoch habe ich das Buch sehr genoßen und konnte es einfach nicht weglegen. Die Bruderschaft und ihre Frauen machen einfach Süchtig und ich erfreue mich immer wieder wenn jemand sein Glück findet.....Das Buch endet allerdings mit einem Spannendem Cliffhänger und man fragt sich wie es wohl weiter geht. J.R. Ward hat hier die ergreifenden Gefühle gut zur Geltung gebracht und man bekommt immer mehr einblicke in die Protagonisten und man würde am liebsten in die Geschichte miteinsteigen, so geht es zumindest immer mir bei einem Black Dagger Band :D :) Also Vampir- Und Fantasiefans: LESEN! ;)

  • Artikelbild-0