Engelsmorgen / Fallen Bd.2

Die Romantasy-Bestsellerreihe über eine schicksalhafte Liebe

Fallen Band 2

Lauren Kate

(49)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen
  • Engelsmorgen / Fallen Bd.2

    Cbt

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Cbt
  • Engelsmorgen / Fallen Bd. 2

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die aufregende, süchtig machende Geschichte einer Liebe durch die Jahrhunderte.

Die Hölle auf Erden. Das ist es für Luce, wenn sie von ihrer großen Liebe, dem gefallenen Engel Daniel, getrennt sein muss. Seit einer Ewigkeit suchen sie nacheinander, und nun, da sie sich endlich gefunden haben, muss Daniel sie schon wieder verlassen. So lange, bis er die Unsterblichen besiegt hat, die Luce töten wollen. Daniel versteckt Luce in Shoreline, einem Internat an der kalifornischen Küste. Dort lernt Luce, die furchterregenden Schatten, die sie seit frühester Kindheit umgeben, zu kontrollieren und mit ihrer Hilfe in die Vergangenheit zu blicken. Doch je mehr Luce dadurch über ihre und Daniels frühere Leben erfährt, desto mehr ahnt sie, dass er ihr etwas verschweigt - etwas Wichtiges und sehr Gefährliches...

Alle Bücher der Engelsnacht-Reihe:
Band 1 - Engelsnacht
Band 2 - Engelsmorgen
Band 3 - Engelsflammen
Band 4 - Engelslicht
Engelsnacht - Cams Geschichte (nur als E-Book erhältlich)
Engelsdämmerung (7 Kurzgeschichten, nur als E-Book erhältlich))

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641056629
Verlag Random House ebook
Originaltitel Torment
Dateigröße 1421 KB
Übersetzer Doreen Bär
Verkaufsrang 4109

Weitere Bände von Fallen

Buchhändler-Empfehlungen

Eine unsterbliche Liebe

Anke Tielo, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

Der zweite Teil ist vom Schreibstil her genauso gelungen wie der erste. Mir fehlt in diesem Band nur hin und wieder etwas mehr Spannung. Aber die Geschichte an sich bleibt weiterhin sehr interessant. Es muss ja auch mal ruhigere Teile geben.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Man nehme eine Erfolgsreihe, tausche den Vampir/Geist aus gegen einen gefallenen Engel - fertig ist die Kiste. Macht nix, trotzdem spannend. Immerhin hab ich alle Teile gelesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
22
17
7
3
0

Gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2019

Ich konnte mir nach Band 1 irgendwie keinen spannenden Nachfolger vorstellen. Ich bin kein Freund von zuviel Veränderungen innerhalb einer Reihe (Ortswechsel/Personen). Aber ich wurde eines besseren belehrt. Es blieb spannend und ich habe das Buch verschlungen. Einzig Luces Naivität war teilweise mit argem Augenrollen verbunden.... Ich konnte mir nach Band 1 irgendwie keinen spannenden Nachfolger vorstellen. Ich bin kein Freund von zuviel Veränderungen innerhalb einer Reihe (Ortswechsel/Personen). Aber ich wurde eines besseren belehrt. Es blieb spannend und ich habe das Buch verschlungen. Einzig Luces Naivität war teilweise mit argem Augenrollen verbunden. Manchmal will man sie einfach nur schütteln...

Nichtmal wie erwartet aber gut lesbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 10.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde u... Der erste Teil war gut aber auch nicht super, deswegen hatte ich jetzt auch nicht die welt erwartet. Zwischendurch war die Geschichte spannend und interessant aber an manchen stellen konnte ich mich nur aufregen. Man hätte so vielen unnötigen Problemen aus dem weggehen können wenn Luce wie ein normaler Mensch denken würde und nicht wie ein naives dummes Mädchen. Der Charakter an sich ist gut aber an manchen stellen wird sie da gestellt wie ein kleines trotziges kind was nicht rafft das alle nur ihr leben retten wollen. Und Daniel ist teilweise nicht besser. Aber was soll man machen im groben ein gutes Buch mit ein paar (vielen) Stellen zum aufregen .

von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2018
Bewertet: anderes Format

"Engelsmorgen" knüpft nahtlos an den 1. Band an und gewährt mehr Einblicke in Luces und Daniels Vergangenheit. Insgesamt wird eine gute Mischung aus Spannung und Romantik geboten.


  • Artikelbild-0