Warenkorb
 

Onkel Oswald und der Sudankäfer

Eine haarsträubende Geschichte

(3)
Die Millionen Freunde Roald Dahls kennen Onkel Oswald und Kostproben seiner Tagebücher schon aus dem erfolgreichen Erzählungsband «Kuschelmuschel» (rororo 23255). Endlich gibt er hier nun weitere Indiskretionen aus den Tagebüchern seines Onkels Oswald Hendryks Cornelius preis. Und diesmal füllen sie ein pralles, haarsträubend frivoles Buch, das alles übertrifft, was wir von Dahl bisher gewohnt sind! Denn neben Onkel Oswald wirken selbst Casanova und Don Juan wie Stümper.
«Ein respektloses Buch für Feinschmecker.» Münchner Merkur
«Roald Dahl ist ein schelmischer Mann und hat es auf die Lachmuskeln seiner Leser abgesehen.» Neue Zürcher Zeitung
Rezension
Eis respektloses Buch für Feinschmecker
Portrait

Sybil Schlepegrell, geborene Gräfin Schönfeldt, Jahrgang 1927, lebt in Hamburg. Sie studierte Germanstik, Kunstgeschichte und Englisch in Göttingen, Hamburg und Wien und schrieb eine Dissertation «über Formprobleme in der Lyrik Josef Weinhebers». Sie wurde Redakteurin und arbeitet seit der Geburt ihrer Söhne als freie Journalistin, Schriftstellerin und Übersetzerin für Zeitungen, Zeitschriften, Buchverlage, Funk und Fernsehen.

Roald Dahl, geboren 1916 in Wales, war Spion, Kampfpilot, Schokoladenforscher und medizinischer Erfinder, doch bekannt wurde er als Autor zahlreicher Bücher, darunter «Charlie und die Schokoladenfabrik», «Matilda», «Sophiechen und der Riese». Er lebte abwechselnd in den USA und in England. Roald Dahl starb 1990 in der Nähe von London, er gilt als der bekannteste Kinderbucherzähler der Welt.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.05.1985
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-15544-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/11,3/2,2 cm
Gewicht 260 g
Originaltitel My Uncle Oswald
Auflage 22. Auflage
Übersetzer Sybil Gräfin Mit einem Vorwort Schönfeldt
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein besonderer Liebestrank
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 12.05.2010

Typisch Dahl. Eine skurrile Geschichte, in der die eine oder andere bekannte Persönlichket Anfang des 20. Jahrnunderts auftaucht. Eine lustige Romanidee, zum Schmunzeln schön.

Ein Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 04.03.2009

Es war recht ungewohnt für mich etwas anderes als Kurzgeschichten von Roald zu lesen, doch ich muss wirklich sagen, dass ich es brilliant fand.. Lohnt sicvh wirklich zu lesen

Einfach gut, Roald Dahl eben!
von Yelda Gündogdu am 16.08.2005

Die Einblicke in Onkel Oswalds (Liebes)Leben sind einfach amüsant! Ein gutes Buch für kurzweilige Lesestunden.