Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Heilige Krieg

Mohammed, die Kreuzritter und der 11. September

(2)
Dschihad – Heiliger Krieg. Seit dem 11. September 2001 ist dieser Begriff gleichbedeutend mit islamischem Terror und mit der Angst des Westens. Aus Anlass des zehnten Jahrestages von 9/11 dokumentieren Guido Knopp, Stefan Brauburger und Peter Arens, dass der Heilige Krieg keineswegs auf den Islam beschränkt ist. Ein Blick in die Geschichte lehrt, dass die blutigsten Kriege im Namen Gottes von und zwischen christlichen Konfessionen geführt wurden.

Durch die Jahrhunderte – von der Ausbreitung der muslimischen Religion, den Kreuzzügen, der Expansion des osmanischen Reiches, dem von Deutschen angezettelten Dschihad für den Kaiser während des Ersten Weltkriegs bis zu Osama Bin Laden – wird deutlich, wie religiöse Gefühle in Islam und Christentum für politische Zwecke mobilisiert und missbraucht wurden und welchen Einfluss dies auf das Verhältnis der Religionen und Kulturen bis heute ausübt.

Portrait
Prof. Dr. Guido Knopp war nach seinem Studium der Geschichte, Politik und Publizistik zunächst Redakteur der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ und anschließend Auslandschef der „Welt am Sonntag“. Seit 1984 leitet er die ZDF-Redaktion Zeitgeschichte, mit der er vielbeachtete Fernsehserien wie „Hitlers Helfer“, „Hitlers Krieger“ und die Serie „History“ produziert; auf Phoenix erschien die Reihe „100 Jahre“ über die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Durch eine gelungene Verknüpfung von exakt recherchierter und gleichzeitig unterhaltender Information gelingt es ihm immer wieder, ein großes Publikum für seine Fernseh- und Buch-Dokumentationen zu begeistern. Guido Knopp hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den Jakob-Kaiser-Preis, den Europäischen Fernsehpreis, den Telestar, den Goldenen Löwen, den Bayerischen Fernsehpreis, das Bundesverdienstkreuz und den Internationalen Emmy. Seine Bücher waren allesamt Bestseller. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher zur ZDF-Serie "Die Deutschen" sowie "Geheimnisse des ›Dritten Reichs‹".
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641056483
Verlag C. Bertelsmann Verlag
Dateigröße 14192 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Heilige Krieg

Der Heilige Krieg

von Guido Knopp, Stefan Brauburger, Peter Arens
eBook
9,99
+
=
Das Evangelium des Blutes

Das Evangelium des Blutes

von James Rollins, Rebecca Cantrell
(13)
eBook
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Mehr als nur oberflächlich...
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Drei „Journalisten“ von gleichem Fernsehsender (sic!) versuchen einen Bogen vom Mittelalter bis zur Moderne zu spannen, dabei scheitern sie kläglich. Wichtige Fakten werden nach Manier des Hauses ZDF einfach weggelassen und durch oberflächliche Darstellung der Geschichte mundgerecht den Laien serviert. Die Geschichtslücken werden durch Hochglanzfotos kaschiert. Alles... Drei „Journalisten“ von gleichem Fernsehsender (sic!) versuchen einen Bogen vom Mittelalter bis zur Moderne zu spannen, dabei scheitern sie kläglich. Wichtige Fakten werden nach Manier des Hauses ZDF einfach weggelassen und durch oberflächliche Darstellung der Geschichte mundgerecht den Laien serviert. Die Geschichtslücken werden durch Hochglanzfotos kaschiert. Alles scheinbar richtig und politisch korrekt präsentiert. Der historisch belesene und interessierte Leser schnappt zuweilen nach Luft, schüttelt mit dem Kopf und schließlich schlägt die Hände über den Knopp, Pardon, den Kopf! Zum Glück gibt es zu diesem brisanten Thema umfangreiche Literatur von versierten und anerkannten Historikern, aber auch von professionellen Ausnahme-Journalisten, wie z.B. einem Peter Scholl-Latour, der diese Thematik in seinen Publikationen gründlich behandelt hat.

Bemerkenswert
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 19.09.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nun jährte sich 9/11 zum zehnten Mal und das Team um Guido Knopp befasst sich mit der Frage nach den Hintergründen sogenannter "Heiliger Kriege".Denn schon immer kämpften die Menschen vieler Staaten im Namen Gottes und brachten Not und Elend über die Bevölkerung.Ich finde dieses Buch sehr wichtig,um darzustellen,daß der... Nun jährte sich 9/11 zum zehnten Mal und das Team um Guido Knopp befasst sich mit der Frage nach den Hintergründen sogenannter "Heiliger Kriege".Denn schon immer kämpften die Menschen vieler Staaten im Namen Gottes und brachten Not und Elend über die Bevölkerung.Ich finde dieses Buch sehr wichtig,um darzustellen,daß der Krieg nicht unbedingt eine Erfindung der Moslems ist.