Die IQ-Kids und die geklaute Intelligenz

Yrsa Sigurdardóttir

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Der erste Kinder-Krimi von Islands erfolgreichster Spannungsautorin

Weil die Schulsekretärin die Umschläge vertauscht hat, bekommen Anna Lísa und Raggi statt der gefürchteten blauen Briefe die Einladung, an einem Ferienkurs für Hochbegabte teilzunehmen, den das naturwissenschaftliche Institut Biokids veranstaltet. Die beiden Freunde sind vielleicht nicht so superclever wie die anderen Teilnehmer, aber keineswegs auf den Kopf gefallen. Schnell wird ihnen klar, dass der Leiter von Biokids, Dr. Gudgeir, nichts Gutes im Schilde führt. Aber was? Und was hat das Ganze mit den beiden völlig gleich aussehenden Kaninchen auf sich? Die IQ-Kids nehmen eine heiße Sour auf und lassen nicht locker, auch wenn das immer gefährlicher wird ...

Ausgezeichnet mit dem Icelandic Children's Book Award 2003.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104012889
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Biobörn
Dateigröße 827 KB
Übersetzer Tina Flecken
Verkaufsrang 68254

Buchhändler-Empfehlungen

Witzig und spannend

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Anna Lisa und Raggi landen durch eine Verwechslung bei einem Ferienkurs für hochbegabte Kinder. Aber Beide haben Probleme in der Schule und müssen sich nun durch die Aufgaben mogeln. Durch Raggis Schusseligkeit und Anna Lisas Schlussfolgerungen decken sie die kriminellen Absichten des Direktors vom Institut in dem der Ferienkurs stattfindet auf . Das ist sehr spannend. Die beiden Kinder sind so herrlich niedlich naiv, daß ich sie gleich ins Herz geschlossen habe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Island-Krimi für Kids!
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 25.10.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Yrsa Sigurdardóttir hat sich in Deutschland schon einen Namen als Krimi-Autorin für Erwachsene gemacht. Ursprünglich aber hat die studierte Ingenieurin als Kinderbuch-Autorin angefangen. Jetzt hat der Fischer Verlag dann auch endlich einen Jugend-Krimi von Sigurdardóttir herausgebracht: „Die IQ-Kids und die geklaute Intelligenz“... Yrsa Sigurdardóttir hat sich in Deutschland schon einen Namen als Krimi-Autorin für Erwachsene gemacht. Ursprünglich aber hat die studierte Ingenieurin als Kinderbuch-Autorin angefangen. Jetzt hat der Fischer Verlag dann auch endlich einen Jugend-Krimi von Sigurdardóttir herausgebracht: „Die IQ-Kids und die geklaute Intelligenz“. Mit diesem Buch gewann sie in Island 2003 den Preis fürs beste Kinderbuch. Und das nicht ohne Grund! Durch ein Versehen nehmen Raggi und Anna Lísa in den Sommerferien an einem Ferienkurs für superschlaue Kinder teil. Obwohl sie nicht superschlau sind, merken sie jedoch schon schnell, dass irgendwas mit der Firma Biokids und deren Chef nicht stimmt. Mit Hilfe ihrer neuen Freunde Magga und Arnar gehen sie der Sache auf den Grund. Und das ist nicht ganz ungefährlich …


  • Artikelbild-0