Seine Exzellenz Eugène Rougon

Der Romanzyklus "Die Rougon-Macquart: Die Geschichte einer Familie unter dem Zweiten Kaiserreich" wurde unter dem Einfluss der "menschlichen Komödie" von Balzac geschrieben und gilt als eines der besten Beispiele des französischen Naturalismus.
Zola strebte danach, sein zwanzigbändiges Werk zum Spiegel der modernen Gesellschaft zu machen. Er wollte die gesellschaftliche Wirklichkeit des Second Empire vom Staatsstreich Napoléons III (1852) bis zum Untergang des Kaisers im Deutsch-Französischen Krieg (1870) darstellen. Seine Auffassung der sozialen Lage Frankreichs schilderte er am Beispiel einer großen Familie, deren Zweige in alle Gesellschaftsschichten reichen. Der Familienroman war für Zola das ideale Genre, um die ihn interessierenden Gesetze der Physiologie (Evolution, Vererbung) zu erörtern und brennende soziale Probleme zu thematisieren. Naturwissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse sollten in der Literatur fruchtbar gemacht werden.
"Seine Exzellenz Eugène Rougon" (1876) ist der sechste Teil des Romanzyklus. Er schildert das Leben und Treiben am kaiserlichen Hof zu Compiègne und in den politischen Kreisen jener Zeit. Im Mittelpunkt der Handlung steht der allmächtige Minister und Staatsmann Eugène Rougon. Diese Figur schuf Zola ganz offensichtlich in Anlehnung an Eugène Rouher, dem als Minister unter Napoleon III. eine glänzende Karriere beschieden war.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 31.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86267-468-8
Verlag Europäischer Literaturverlag
Maße (L/B/H) 21,5/15,1/3 cm
Gewicht 541 g
Originaltitel Son excellence Eugène Rougon
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.