Warenkorb
 

Das Heilige Fest

Rituale des traditionellen germanischen Heidentums in heutiger Zeit

Traditionelles germanisches Heidentum ist auch in heutiger Zeit - wie in den Tagen der alten Germanen und Wikinger - kein theoretischer Glaube, sondern eine Religion ritueller Praxis.
In unseren Ritualen feiern wir den Kreislauf der Natur und des Lebens, danken den Göttern für ihre Gaben, begegnen ihnen und feiern mit ihnen ein Heiliges Fest.
Portrait
Fritz Steinbock ist Journalist, Schriftsteller und im Vorstand des "Vereins für Germanisches Heidentum" (VfGH). Als Hauptverantwortlicher für das Ritualwesen des Vereins beschreibt er nicht nur die jahreszeitlichen Feste des VfGH, die Feiern zu Geburt, Mündigkeit, Hochzeit und Bestattung, sondern auch Rituale zu Ehren einzelner Götter und für verschiedene Lebenssituationen. Gebete, Weihungen und vieles mehr werden anhand von praktischen Beispielen und mit alten und neuen Texten nicht nur erklärt, auch die Geisteshaltungen und Motive, die hinter den Ritualen stehen werden erklärt und geben so einen Einblick in Wesen und Geist des germanischen Heidentums. Denn der Geist heidnischer Religion ist der Geist des Rituals.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 259
Erscheinungsdatum 29.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939459-59-0
Verlag Edition Roter Drache
Maße (L/B/H) 24,1/17,1/2 cm
Gewicht 501 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 4. bearbeitete Auflage
Verkaufsrang 22.817
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.