Indifferent Inclusion

Aboriginal people and the Australian nation

McGregor offers a holistic interpretation of the complex relationship between Indigenous and settler Australians during the middle four decades of the twentieth century. Combining the perspectives of political, social and cultural history in a coherent narrative, he provides a cogent analysis of how the relationship changed, and the impediments to change.

Portrait

Russell McGregor is an associate professor of history at James Cook University in Australia. He is the author of "Collisions of Cultures and Identities: Settlers and Indigenous Peoples" and "Imagined Destinies: Aboriginal Australians and the Doomed Race Theory, 1880-1939."

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-85575-779-3
Verlag Aboriginal Studies Press
Maße (L/B/H) 22,7/15,4/1,2 cm
Gewicht 502 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
37,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Indifferent Inclusion

Indifferent Inclusion

von Russell McGregor
Buch (Taschenbuch)
37,99
+
=
Aborigines – Gestern und Heute

Aborigines – Gestern und Heute

von Sabine Koch, Burkhardt Koch
Buch (Taschenbuch)
14,95
+
=

für

52,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.