Meine Filiale

Sandor - Fledermaus mit Köpfchen

Sandor - Fledermaus mit Köpfchen. Abenteuer eines Jungen und einer Fledermaus im ganz normalen Grundschul-Alltag. Kinderbuch-Empfehlung für 7-9-Jährige.

Sandor Band 1

Dorothea Flechsig

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

5,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

12,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,59 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie kommt eine Fledermaus in die Schule?

Eine sprechende Fledermaus mit einem Knick im Ohr: Das ist Sandor. Weil er schrecklich neugierig ist, lebt der große Abendsegler aus Transsilvanien im Rollladen-kasten der Grundschule. Dort hat Sandor so gut rechnen und lesen gelernt, dass er dem Jungen Jendrik bei den Hausaufgaben helfen kann. Das ist nicht nur der Beginn einer großen Freundschaft, sondern auch der Start in eine spannende Schatzsu-che!

Eine freche Fledermaus und ein zunächst schüchterner Junge: ungewöhnliche Freundschaftsgeschichte für Erstleser

Eine spannende Abenteuergeschichte zum Vorlesen und zum selbst lesen für Grundschüler

Für kleine Forscher: Wissenswertes über Verhalten und Lebensraum der Fleder-mäuse

Dank großer Schrift und vielen farbigen Zeichnungen ist dieses Buch für Jungs und Mädchen ab 7 Jahren perfekt geeignet.

Alle Titel aus der Sandor Kinderbuch-Serie gibt es auch als Hörbuch (Download oder CD)

Ein vergnügliches Leseabenteuer, das Fantasie und Kinderalltag ver-bindet

Jendrik, der mit seinem kleinen Bruder und seiner leicht chaotischen, aber sehr sympathischen Mutter zusammenlebt, ist zu Beginn des Buches ein eher schlechter Schüler, der von seinen Klassenkameraden gehänselt wird. Zusammen mit seinem tierischen Freund Sandor entdeckt er die Lust am Lernen neu und übt, sich gegen die Rabauken in seiner Klasse durchzusetzen.

So wird nicht nur das Thema Mobbing in der Grundschule anschaulich behandelt: Das Buch zeigt auch, wie Kinder durch Engagement für ein Herzensthema wie Natur-schutz ihr Selbstbewusstsein steigern können. Doch vor allem ist »Sandor – Fleder-maus mit Köpfchen«, der erste Band aus der Kinderbuch-Serie, die mit dem Buchkönig Kinderbuchpreis ausgezeichnet wurde, eine fantastische Abenteuergeschichte für Grundschüler!

Dorothea Flechsig arbeitete viele Jahre als Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Inzwischen veröffentlicht sie Geschichten für Kinder. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und unterrichtet Erwachsene und Kinder im Kreativen Schreiben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 8 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943030-00-6
Reihe Sandor
Verlag Glückschuh-Verlag
Maße (L/B/H) 19,8/13,4/1,5 cm
Gewicht 221 g
Abbildungen 29, Lesebändchen, über 29 farbige Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Christian Puille
Verkaufsrang 32826

Weitere Bände von Sandor

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

tolles Buch für große Kindergarten- / Vorschulkinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 09.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr schön für Vorschulkinder geschrieben. Die Geschichte ist lebhaft und wunderbar zum Vorlesen. Die Kinder hören zu, weil es sehr bildhaft und realitätsnah beschrieben ist. Es geht um Gerangel in der Schulklasse, Geschwister kommen auch vor und Eltern, die überall sein müssen, aber auch nur Menschen sind, werden ebenso beschri... Sehr schön für Vorschulkinder geschrieben. Die Geschichte ist lebhaft und wunderbar zum Vorlesen. Die Kinder hören zu, weil es sehr bildhaft und realitätsnah beschrieben ist. Es geht um Gerangel in der Schulklasse, Geschwister kommen auch vor und Eltern, die überall sein müssen, aber auch nur Menschen sind, werden ebenso beschrieben. Einfach sehr schön und wirklich lebensnah.

Eine Fledermaus, die in der Schule vorsagt
von Dr. M. am 07.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das ist doch mal nicht schlecht: Im Rollokasten eines Klassenzimmers wohnt eine Fledermaus, die sprechen kann, schlau ist und im Ernstfall auch noch vorsagt. Jendrik ist der einzige Schüler, der sie versteht. Und so müssen die beiden natürlich Freundschaft schließen und gemeinsam jede Menge Abenteuer bestehen. Jendriks Mutter... Das ist doch mal nicht schlecht: Im Rollokasten eines Klassenzimmers wohnt eine Fledermaus, die sprechen kann, schlau ist und im Ernstfall auch noch vorsagt. Jendrik ist der einzige Schüler, der sie versteht. Und so müssen die beiden natürlich Freundschaft schließen und gemeinsam jede Menge Abenteuer bestehen. Jendriks Mutter spielt in dieser einfach, aber gut erzählten Geschichte den Part, den wohl die meisten Menschen einnehmen würden. Sie findet Fledermäuse eklig und fürchtet sich vor ihnen. Doch die Illustrationen in diesem Büchlein machen Fledermäuse eher sympathisch und niedlich. Glücklicherweise werden die meisten der kleinen Leser oder Zuhörer noch nicht wissen, dass diese Tiere mit Gruselgeschichten in Verbindung gebracht werden. Insofern steht der aus Transsilvanien stammende Sandor für einen ganz anderen Blick auf die harmlosen, Insekten fressenden Fledermäuse. Ganz am Ende des Buches findet man dann auch Wissenswertes über diese Tiere kindgerecht dargeboten. Dort erfährt man beispielsweise, dass das chinesische Schriftzeichen für Glück auch für Fledermaus stehen soll. Das Buch eignet sich durch seine Schriftgröße und den großen Zeilenabstand insbesondere für Selbstleser aus den ersten drei Schuljahren, kann aber natürlich schon früher vorgelesen werden.

SPANNUNG RUND UM EINE KLEINE FLEDERMAUS UND SEINEN BESTEN MENSCHENFREUND
von einer Kundin/einem Kunden aus Falkensee am 16.04.2019

Nachdem wir so begeistert "Petronella Glückschuh" Band 2 und Band 3 von Dorothea Flechsig gelesen haben, wurde es Zeit, sich einmal der "Sandor" Reihe zu widmen. Hier steht ein Junge als Hauptprotagonist im Mittelpunkt der Geschichte. Er wird von einer liebevollen, sprechenden Fledermaus begleitet und beide erleben einige Abente... Nachdem wir so begeistert "Petronella Glückschuh" Band 2 und Band 3 von Dorothea Flechsig gelesen haben, wurde es Zeit, sich einmal der "Sandor" Reihe zu widmen. Hier steht ein Junge als Hauptprotagonist im Mittelpunkt der Geschichte. Er wird von einer liebevollen, sprechenden Fledermaus begleitet und beide erleben einige Abenteuer. Auch in dieser Buchreihe wird Wert darauf gelegt, Wissen gut verpackt und kindgerecht zu vermitteln. So ist natürlich die Rede von Fledermäusen im Allgemeinen (Band 1) und Sandors Heimat Transsilvanien (Band 2). Zusätzlich wird thematisiert, wie wertvoll der Beruf des Kinderpsychologen ist (Band 3). Uns haben die drei bisher erschienenen Bände absolut überzeugt. „Ich heiße Sandor. Sandor wird übrigens mit S geschrieben und darf auch wie ein Sch ausgesprochen werden. Ich bin ein großer Abendsegler, geboren in Transsilvanien und habe einen Knick in meinem linken Ohr.“ (Sandor – Fledermaus mit Köpfchen, Seite 27) Im ersten Teil der Reihe lernen sich der Junge Jendrik und die sprechende Fledermaus Sandor kennen. Denn Sandor wohnt in einem Rollokasten im Klassenzimmer, in dem Jendrik Unterricht hat. Jendrik ist ein Einzelgänger und hat so seine Schwierigkeiten mit der Schule und den Klassenkameraden. So freundet er sich mit der kleinen Fledermaus Sandor an und die beiden lüften ein Geheimnis, denn sie wissen, wo ein Dieb seinen Schatz vergraben hat. Wie bereits bei den "Petronella" Büchern gibt es auch hier einige farbige Illustrationen, die den Text humorvoll und passend begleiten. Die Sprache ist klar und verständlich. Empfohlen ist das Buch ab 6 Jahren. Ich denke aber, dass es als Vorlesebuch auch bereits für jüngere Kinder geeignet ist. Durch die große Druckschrift können auch Erstleser dieses schlanke Büchlein zur Hand nehmen und darin schmökern. So wurde das Buch auch von der Stiftung Lesen empfohlen und das Hörspiel erhielt die Auszeichnung GRANDIOS des "Bücher-Magazins". Im Anhang befindet sich noch ein Kapitel mit Informationen rund um Fledermäuse. So erfährt man beispielsweise wie viele Fledermausarten es weltweit gibt, wie groß die größte Art und wie klein die kleinste ist, wie sie sich orientieren, wie sie fliegen oder wie sie schlafen. "Sandor – Fledermaus mit Köpfchen" ist der gelungene Auftakt eine spannenden und vielversprechenden Buchreihe, deren Autorin es sich zur Aufgabe gemacht hat, wichtige Themen rund um unsere Natur bereits den Kleinsten unter uns nahe zu bringen.


  • Artikelbild-0