Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ghost Lover

Erotischer Roman

(7)
Ein geisterhafter Liebhaber ...
"Wer will schon ein altersschwaches Cottage aus dem 17. Jahrhundert besitzen, in dem es obendrein noch spukt?"
Mit diesen Worten versucht Steven Stapleton, Viscount Wyndham, der Autorin Ella den ehemaligen Witwensitz der Stapletons abzuluchsen. Ella verliebt sich auf den ersten Blick in das romantische Cottage in Kent, das sie überraschend geerbt hat. Die Spukgeschichten, die sich um das Haus ranken, und die penetrante Aufdringlichkeit Steven Stapletons schrecken sie nicht ab.
Als sie tatsächlich dem Geist des Cottages begegnet, ist sie hingerissen, denn die Spukgestalt ist der Offizier Marcus Stapleton, ein Vorfahr Stevens, und noch dazu höllisch attraktiv! Doch was hält Marcus im Diesseits fest? Liegt die Lösung in seinen verlorenen Erinnerungen? Ellas Freundin Sofie beginnt mit der Entschlüsselung von Marcus' alten Tagebuchaufzeichnungen. Wollen Ella und Marcus überhaupt das Rätsel um Marcus' Vergangenheit lüften und dabei riskieren, für immer getrennt zu werden?
Aber nicht nur ihr geisterhafter Liebhaber hält Ella auf Trab, sondern auch der Fund eines Skeletts in ihrem Keller, die Spukstimmen, die Ellas und Marcus' sinnliche Lustnächte stören, und die Motorradgang, die es auf Ella abgesehen hat. Als ob das alles nicht genug wäre, taucht auch noch ein Geisterjäger auf, der es sich in den Kopf gesetzt hat, Ellas Hausgeist zu erlösen ...
Portrait
Ivy Paul wurde 1975 in Augsburg geboren und lebt mit ihren zwei Kindern bis heute in der schönen Patrizierstadt. Neben dem Schreiben widmet Sie sich vor allem bei Schreibblockaden u.a. dem Seife sieden, Anrühren duftender Cremes oder auch dem Backen. Mehr über die Autorin erfahren Sie auf der persönlichen Website unter ivypaulsfantasiewelten.blogspot.com/.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783938281956
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1056 KB
Verkaufsrang 34.509
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
0

Geisterstunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 03.10.2015
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

Ella hat ein Cottage in Kent geerbt und will es nun verkaufen. Doch als sie dann das Cottage sieht und durch das Haus läuft verliebt sie sich in es. Auch wenn aus dem 17. Jahrhundert stammt. Dann hört sie Spukgeschichten und der Viscount Wyndham versucht Ella aus dem Cottage... Ella hat ein Cottage in Kent geerbt und will es nun verkaufen. Doch als sie dann das Cottage sieht und durch das Haus läuft verliebt sie sich in es. Auch wenn aus dem 17. Jahrhundert stammt. Dann hört sie Spukgeschichten und der Viscount Wyndham versucht Ella aus dem Cottage zu vertreiben. Tatsächlich lebt ein Geist in dem Cottage, der Offizier Marcus Stapleton und allein Ella kann ihn sehen und spüren. Das er auch noch gut aussieht das macht es Ella nicht leicht. Der Titel und das Cover hat mich neugierig gemacht. Der Klappentext hat dann die Spannung noch verstärkt, ich wurde nicht enttäuscht. Voller Spannung habe ich das Buch verschlungen, so dass ich kaum Schlaf bekommen habe. Es fängt alle so normal an und dann bekommt einen kleinen Schnipsel der Vergangenheit von Marcus gezeigt, dann will man mehr wissen. Aber auch wie es zwischen Ella und Marcus weiter geht. Die Anziehungskraft ist spürbar und man wünscht und hofft, das die beiden zusammen finden. Die Umgebung und der Garten werden sehr schön beschrieben. Ich hatte das Gefühl mittendrin zu sein. Wie ein Geist der klamm heimlich zu sieht.

wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Euskirchen am 12.09.2013

Der Roman ist einfach zum wegschmelzen...in diesem Buch kommt alles vor was man zum träumen, bangen und lieben braucht...ein schöner Mann, eine hinterhältige Verwandtschaft und am Ende....ich gebe zu bei mir flossen sogar ein paar Tränchen als das hoffnungslose Ende nahte! Ich werde mit Sicherheit sagen können das ich... Der Roman ist einfach zum wegschmelzen...in diesem Buch kommt alles vor was man zum träumen, bangen und lieben braucht...ein schöner Mann, eine hinterhältige Verwandtschaft und am Ende....ich gebe zu bei mir flossen sogar ein paar Tränchen als das hoffnungslose Ende nahte! Ich werde mit Sicherheit sagen können das ich dieses Buch nicht das letzte mal in den Händen hatte!

Träumen
von Lala aus Kempten am 14.02.2013

Der Roman läßt einen träumen ... Wundervoller, erotischer Roman voller Gefühle. In Marcus bin ich ganz verliebt. Ich will auch einen solch wundervoll romantischen Liebhaber - gerne lebendig *g* Ich war zu keiner Zeit gelangweilt. Kann dem Roman beste Unterhaltung bescheinigen! Und sage nur: Mehr ... mehr ... mehr!