Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der weite Weg zu den Sternschnuppen. Oder der schmerzhafte Prozess »Viel-Seitigkeit« anzuerkennen

(2)
Wie beginnt man eine Geschichte zu erzählen, an die man sich selbst nicht oder nur kaum erinnern kann? Wie bringt man Emotionen aufs Papier, die so facettenreich sind, wie kaum etwas anderes auf dieser Welt? Wie erklärt man anderen Menschen, was man selbst nicht verstehen kann, und auch nicht will? Wir wagen es, versuchen verständlich zu machen, was uns selbst bis auf den heutigen Tag ein Rätsel ist, und uns doch unser ganzes Leben begleitet. Wir, das sind zunächst mal unser Körper, dessen wir uns aller bedienen. Geboren wurde dieser Körper als Mädchen im Ruhrgebiet, vor ziemlich genau 44 Jahren und 10 Monaten. Damals, war das Mädchen allein in diesem Körper, wenn auch nur für ganz kurze Zeit. Inzwischen sind so einige dazu gekommen. Wie viele genau, wissen wir noch nicht, als wir mit dem schreiben beginnen. Am Ende unserer Suche werden es 64 sein, die sich nach und nach gemeldet haben, und gemeldet hat sich da noch längst nicht jeder. Noch immer sind wir auf der Suche nach Erinnerungen, die uns helfen können zu verstehen warum wir in so viele Teile zerfallen sind. Wir sind nämlich dass, was man gemeinhin als eine multiple Persönlichkeit bezeichnet. Von dem langen qualvollen Weg, diese Tatsache zu akzeptieren und damit uns selbst, als ein zwar in viele Teile zersplittertes, jedoch insgesamt vollständiges Individuum anzunehmen wollen wir hier berichten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 177 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783862685547
Verlag Engelsdorfer Verlag
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der weite Weg zu den Sternschnuppen. Oder der schmerzhafte Prozess »Viel-Seitigkeit« anzuerkennen

Der weite Weg zu den Sternschnuppen. Oder der schmerzhafte Prozess »Viel-Seitigkeit« anzuerkennen

von Julia Stern
(2)
eBook
5,99
+
=
Engel und Dämon in einem

Engel und Dämon in einem

von Linda Lex
eBook
4,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

endlich die Fortsetzung da...
von Juvenna am 22.10.2014

Das Buch ist eine mehr als gelungene Fortsetzung von ihrem ' der weite Weg zu den Sternschnuppen'. Mitreißend, aufwühlend, berührend sind nur einige der Gefühle, die beim Lesen des Buches aufkommen. Julia Stern hat es geschafft ihr Erstlingswerk noch zu toppen. Ich konnte es von der ersten bis zur letzten... Das Buch ist eine mehr als gelungene Fortsetzung von ihrem ' der weite Weg zu den Sternschnuppen'. Mitreißend, aufwühlend, berührend sind nur einige der Gefühle, die beim Lesen des Buches aufkommen. Julia Stern hat es geschafft ihr Erstlingswerk noch zu toppen. Ich konnte es von der ersten bis zur letzten Seite wieder nicht aus der Hand legen. Julia Stern nimmt einen mit auf eine Reise durch Höhen und Tiefen des Prozesses, auszusteigen. Der lange, schmerzhafte Prozess des Aussteigens wird von Julia Stern absolut authentisch beschrieben. Absolut lesenswert für Betroffene, die durch deutliche Triggerwarnungen aufmerksam gemacht werden und Co-Betroffene wie Partner/Innen, Freunde oder auch Menschen, die verstehen wollen, was in und mit einem multiplen Menschen vorgeht.

Genial
von Sandra Gellert aus Duisburg am 15.10.2014

Im Grunde ein recht simples Buch. Einfach verständlich geschrieben, und dennoch fesselnd und mitreißend. In Tagebuchform wird hier geschildert wie eine multiple Persönlichkeit sich selbst entdeckt und ihre Krankheit annehmen kann. Wenige Trigger, gut gekennzeichnet. Einfach Genial!