Yoga der Ernährung

Izvor 204

(1)
Dieses Buch ist kein Diät-Handbuch. Für Omraam Mikhael Aivanhov kommt es nicht so sehr darauf an zu wissen, was oder wieviel man essen soll, sondern wie man isst und welche Einstellung man zur Nahrung hat. Den Leser mag vielleicht die aussergewöhnliche Überlegung erstaunen, das Essen aus seiner täglichen Banalität zu lösen, um ihm wieder die geistige Bedeutung eines Heiligen Abendmahls zukommen zu lassen. Aber selbst derjenige, dem diese spirituelle Einstellung fremd ist, wird nachvollziehen können, wie er durch seine Einstellung zur Nahrung ein tieferes Verständnis der Beziehung zwischen Mensch und Natur gewinnen kann. Denn es ist die Natur, die dem Menschen seine Nahrung gibt. Durch seine Gedanken und Gefühle kann der Mensch jene höchst subtilen Elemente der Nahrung aufnehmen, die zur Entfaltung seines ganzes Wesens beitragen. 1. Die Ernährung betrifft das ganze Wesen - 2. Hrani - Yoga - 3. Die Nahrung, ein Liebesbrief des Schöpfers - 4. Die Auswahl der Nahrung - 5. Der Vegetarismus - 6. Die Ernährung und ihre Moral - 7. Das Fasten, eine Methode der Reinigung - Das Fasten, eine andere Art der Ernährung- 8. Vom Abendmahl - 9. Der Sinn der Segnung - 10. Die Arbeit des Geistes an der Materie - 11. Das Gesetz vom Austausch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 141
Erscheinungsdatum 01.04.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89515-041-8
Verlag Prosveta
Maße (L/B/H) 18/11,3/1,2 cm
Gewicht 173 g
Auflage 13
Verkaufsrang 15.641
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Yoga der Ernährung

Yoga der Ernährung

von Omraam Mikhael Aivanhov
(1)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Der Mensch erobert sein Schicksal

Der Mensch erobert sein Schicksal

von Omraam Mikhael Aivanhov
Buch (Paperback)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Izvor mehr

  • Band 201

    3083745
    Auf dem Weg zur Sonnenkultur
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00
  • Band 202

    2835070
    Der Mensch erobert sein Schicksal
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00
  • Band 203

    2979952
    Die Erziehung beginnt vor der Geburt
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00
  • Band 204

    2994302
    Yoga der Ernährung
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    (1)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 205

    3083746
    Die Sexualkraft oder der geflügelte Drache
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00
  • Band 206

    3075631
    Eine universelle Philosophie
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00
  • Band 207

    2957209
    Was ist ein geistiger Meister?
    von Omraam Mikhael Aivanhov
    Buch
    12,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Gute Denkanstöße !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 02.07.2007

Der Verfasser liefert zweifelsohne zahlreiche hochinteressante Überlegungen im Bezug auf dem spirituell-geistigen Charakter der Ernährung,aber dennoch finde ich,daß gerade eine spirituelle Einstellung zur Nahrung,macht dem Menschen im Bezug auf seine Nahrungsauswahl sehr sensibel.In diesem Sinne kann ich also die Meinung Aivanhovs nicht teilen,daß es letztendlich nicht entscheidend sei was... Der Verfasser liefert zweifelsohne zahlreiche hochinteressante Überlegungen im Bezug auf dem spirituell-geistigen Charakter der Ernährung,aber dennoch finde ich,daß gerade eine spirituelle Einstellung zur Nahrung,macht dem Menschen im Bezug auf seine Nahrungsauswahl sehr sensibel.In diesem Sinne kann ich also die Meinung Aivanhovs nicht teilen,daß es letztendlich nicht entscheidend sei was und wieviel man ißt.