Warenkorb
 

Alexander der Große

Er zog aus, die Welt zu erobern

„Alexander – man nannte ihn einen großen König, einen genialen Feldherrn, einen unrealistischen Träumer, einen gigantischen Räuber, den Schöpfer einer neuen Kultur, einen unersättlichen Eroberer. Er war hoch intelligent, von Wissensdurst besessen, freigiebig, grausam, tapfer, fromm, jähzornig, und abergläubisch. Er war Alexander der Große.“ (Auguste Lechner)
In ihrem letzten Buch erzählt die bekannte Autorin erstmals von einer historischen Persönlichkeit. Wie in ihren Nacherzählungen von den großen Sagenstoffen steht aber auch diesmal der Mensch Alexander im Mittelpunkt. Von ihm ist die Autorin nicht weniger fasziniert als die zahllosen Schriftsteller und Historiker, die sich seit der Antike mit ihm beschäftigt haben. Wie gewohnt besticht Auguste Lechner durch ihre Kunst, die erzählte Geschichten mit Leben zu füllen. In der Person Alexanders des Großen erschließt sie gleichzeitig ein wichtiges Kapitel der Weltgeschichte.
Portrait
Auguste Lechner, geboren 1905 in Innsbruck, wandte sich nach dem Zweiten Weltkrieg den mittelhochdeutschen Epen, später auch den griechischen Sagen zu. Insgesamt erschienen von ihr 24 Bücher mit einer Gesamtauflage von weit über einer Million verkaufter Exemplare. Bereits 1956 wurde sie für ihren „Parzival“ mit dem österreichischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet. Sie starb am 25. Februar 2000 in Innsbruck.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 255
Altersempfehlung 10 - 15
Erscheinungsdatum 1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-1829-4
Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/2,4 cm
Gewicht 448 g
Abbildungen mit Illustrationen von Wassil Dimow. 21,5 cm
Auflage 2. Auflage
Illustrator Wassil Dimow
Buch (gebundene Ausgabe)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.