Warenkorb
 

A Man of Parts

A Novel

Dies ist das neue Buch von Meistererzähler David Lodge über das Leben & Lieben des H. G. Wells, dem vormals meistgelesenen Schriftsteller der Welt. Der alte, kränkelnde Herbert George Wells H. G. ("Aigee") für seine Freunde und Familie lebt im Jahr 1944 zurückgezogen in seinem Londoner Stadthaus am Regent's Park und blickt zurück auf sein Leben, seine Bücher, seine Frauen, seine Begegnungen mit den Großen und Mächtigen dieser Welt. War dieses Leben nun ein Erfolg? Er war einmal "der Mann, der die Zukunft erfand", jetzt fühlt er sich wie einer von gestern, niedergeschlagen vom Zusammenbruch seiner Visionen. Er erinnert sich an seine hoffnungslose Kindheit, seinen Kampf um eine anständige Ausbildung und Anstellung, an seinen sagenhaften Aufstieg zu Erfolg und Ruhm als Schriftsteller von prophetischer Einbildungskraft und an seine Fähigkeit, sich in die Herzen der Leser aller Schichten zu schreiben. Er erinnert sich an seine Begegnungen mit den bedeutenden Literaten, Intellektuellen und Politikern seiner Zeit, an seinen Sprung in die sozialistische Politik, an seinen Glauben an die freie Liebe und die Energie, danach zu leben. David Lodge enthüllt ein erstaunliches Leben, so genial wie widersprüchlich: Wells war ein Sozialist, der seinen Reichtum genoss und großzügig teilte, ein anerkannter Romancier, der sich vom Roman abwandte, ein feministischer Macho, hochsensibel und unheilbar romantisch, gelegentlich vereinnahmend aber immer mitfühlend und unwiderstehlich.
Rezension
"This is his best book in years: sprawling, funny, touching, a near-perfect fusion of story and scholarship" Mail on Sunday
Portrait
David Lodge (CBE)'s novels include Changing Places, Small World and Nice Work (shortlisted for the Booker) and, most recently, A Man of Parts. He has also written plays and screenplays, and several books of literary criticism. His works have been translated into more than thirty languages.

He is Emeritus Professor of English Literature at Birmingham, a Fellow of the Royal Society of Literature, and is a Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres.
Zitat
"This is his best book in years: sprawling, funny, touching, a near-perfect fusion of story and scholarship" Mail on Sunday "Excellent... scrupulous and scholarly... It bounds along terrifically" Guardian "Lodge's robust approach, his insights, energy and humour, enable him to present HG as a man not only for his own times but also for ours" -- Patricia Craig Irish Times "Absorbing and thoroughly enjoyable" -- Allan Massie Scotsman "David Lodge's novel goes straight to the heart of the story... It is pure fun" -- Claire Harman Evening Standard
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-0-09-955608-4
Verlag Random House UK
Maße (L/B/H) 19,8/13/3,8 cm
Gewicht 415 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.