Warenkorb
 

Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud

Ein Leben hinter tausend Schleiern

(2)
Der erschütternde Lebensbericht einer arabischen Prinzessin: Die bewegende und beeindruckende Geschichte einer jungen Frau, die nach einem alptraumhaften Leben im goldenen Käfig die Mauer des Schweigens durchbricht und den Schleier einer grausamen Männerwelt zerreisst.
Portrait
Jean Sasson, international gefeierte Bestsellerautorin u.a. von »Ich, Prinzessin aus dem Hause Al Saud«, gilt als eine der intimsten Kennerinnen der vor den westlichen Augen oft verborgenen Lebenswelt arabischer Frauen. 1998 bereiste sie erstmals den Irak und lernte Mayada al-Askari als ihre Dolmetscherin kennen. Ihre Freundschaft überdauerte auch die Zeit von Mayadas Inhaftierung und Flucht und gipfelte in der Zusammenarbeit an »Mayada - Tochter des Irak«. Auch Jean Sasson bemüht sich seither, Informationen über die Frauen aus Zelle 52 zusammenzutragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 01.03.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-42421-4
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,3/11,5/2,5 cm
Gewicht 225 g
Originaltitel Princess: A True Story of Life Behind the Veil in Saudi Arabia
Auflage 20. Auflage
Übersetzer Christa Broermann, Cornelia Stoll
Verkaufsrang 103.600
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Einblick in eine Welt die man sonst nicht bekommt
von Manuela aus Wien am 13.09.2016

Ein sehr gut geschriebenes Buch über das Leben der Frauen nicht nur in Saudi Arabien. Es ließt sich sehr gut und man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, da man so mit der Protagonistin mitlebt. Welche Dinge Frauen aushalten müssen und darunter ein Leben lang leiden wird unter... Ein sehr gut geschriebenes Buch über das Leben der Frauen nicht nur in Saudi Arabien. Es ließt sich sehr gut und man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen, da man so mit der Protagonistin mitlebt. Welche Dinge Frauen aushalten müssen und darunter ein Leben lang leiden wird unter anderem hier beschrieben. Darüber steht natürlich der Einblick in das Königshaus, dass sehr interessant ist.

Einfach packend
von Sabine Schultze aus Lingen (Ems) am 30.07.2010

"In einem Land, in dem noch immer Könige herrschen, bin ich eine Prinzessin." Aber was wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht klingt, ist in Wirklichkeit ein Alptraum. Denn die Erzählerin stammt aus dem saudi-arabischen Königshaus, und in diesem Wüstenstaat zählen Frauen nicht viel, auch wenn sie Prinzessinnen sind. Ihnen... "In einem Land, in dem noch immer Könige herrschen, bin ich eine Prinzessin." Aber was wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht klingt, ist in Wirklichkeit ein Alptraum. Denn die Erzählerin stammt aus dem saudi-arabischen Königshaus, und in diesem Wüstenstaat zählen Frauen nicht viel, auch wenn sie Prinzessinnen sind. Ihnen wird von klein auf eingetrichtert, daß sie sich ihren Vätern und Brüdern bedinungslos unterzuordnen haben. Sie werden gegen ihren Willen verheiratet, eingesperrt, geschlagen. Sie leben in goldenen Palästen, aber sie sind nicht viel mehr als Sklavinnen. Es ist alles sehr ergreifend. Ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen weil es mich so gefesselt hat. Das Buch ist einfach nur der Hammer.