Der, Die, Das und Kunterbunt

Manfred Schlüter

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es gibt das Gelbe Meer.
Es gibt das Rote Meer.
Und es gibt das Blaue Meer.
Alles hat seine Ordnung.
Bis sich eines Tages das kleine Blaue ins Rote Meer verirrt.
Dann beginnt ein Spiel mit Farben und Formen,
in dem der kleine Gelbe, die kleine Rote und das kleine Blaue
zeigen, dass so ein Meer auch kunterbunt sein kann.
Und fröhlich!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 4 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-934941-70-0
Verlag Edition buntehunde
Maße (L/B/H) 23,6/20,7/1 cm
Gewicht 278 g
Abbildungen m zahlreiche bunte Bilder
Illustrator Manfred Schlüter

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein zauberhaftes Bilderbuch über Selbstbewusstsein, Mut und das Überwinden von Ängste und Vorurteilen. Mit wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen.
von Fernweh_nach_Zamonien am 04.05.2021

Inhalt: Alles hat seine Ordnung: Es gibt das Blaue Meer, das Rote Meer und das Gelbe Meer. Die darin streng voneinander getrennt lebenden blauen Quadrate können hervorragend riechen, die roten Kreise sehr gut hören und die gelben Dreiecke außergewöhnlich gut sehen. Doch eines Tages verirrt sich das kleine Blaue und l... Inhalt: Alles hat seine Ordnung: Es gibt das Blaue Meer, das Rote Meer und das Gelbe Meer. Die darin streng voneinander getrennt lebenden blauen Quadrate können hervorragend riechen, die roten Kreise sehr gut hören und die gelben Dreiecke außergewöhnlich gut sehen. Doch eines Tages verirrt sich das kleine Blaue und landet versehentlich im Roten Meer. Aber nicht alle Roten sind hierüber erfreut: In das Rote Meer gehören schließlich nur Rote und vor allem Fremden haben sie Angst. Eine kleine Rote jedoch schließt sich dem kleinen Blauen an und auf ihrer Reise begegnen die beiden schließlich im Gelben Meer dem kleinen Gelben. Es beginnt ein Spiel mit Farben und Formen und der kleine Gelbe, die kleine Rote und das kleine Blaue entdecken, wie wunderschön und fröhlich das Kunterbuntsein ist. Altersempfehlung: ab 3 Jahre Illustrationen: Die Illustrationen sind zauberhaft und liebevoll gestaltet: farbenprächtig, ausdrucksstark und auf das Wesentliche reduziert. Besonders das Verschmelzen der Farben und das Verwischen der Grenzen sowie die kleinen Protagonisten sind wundervoll anzusehen. Das kleine Blaue, die kleine Rote und der kleine Gelbe wirken so liebenswert und fröhlich, ihre Mimik ist herrlich lebendig. Die Illustrationen werden immer wieder bewundert und auch dem Vorsatz des Buches sollte man Beachtung schenken: wo zunächst geordnet Blau, Rot und Gelb in Reih und Glied schwimmen, sind sie am Ende kunterbunt, teilweise gemustert, und auch mal einander zugewandt. Mein Eindruck: Die Geschichte besticht durch kurze und prägnante Sätze und ist somit bereits für kleine Zuhörer leicht zu verstehen. Zudem lebt sie von Wiederholungen und spätestens beim dritten "Keine Angst, ich beiße nicht." kann mitgesprochen werden. Die Kunterbunten überwinden ihre Ängste und Vorurteile und ihre Stärken ergänzen sich. Schnell wird klar, dass die Welt nicht ordentlich und klar getrennt ist, sondern wunderbar bunt gemischt und herrlich chaotisch. Wenn man mutig auf Andere zugeht, sie akzeptiert wie sie sind und sich auf gemeinsame Abenteuer einlässt, sieht die Welt viel fröhlicher und bunter aus. Diese einfühlsam wie lehrreich erzählte Geschichte besticht durch die Kombination aus farbenfrohen Illustration, dem Spiel mit Form und Farbe sowie durch die altersgerecht vermittelten Botschaften. Eine Leseempfehlung und eine Inspiration für Bastel- und Spielprojekte für den Kindergarten. Fazit: Eine warmherzige Geschichte, die auf schlichte und unterhaltsame Weise zeigt, wie fröhlich und kunterbunt die Welt sein kann und dass man keine Angst vorm Anderssein und vor Fremden haben sollte. Zudem ist das Buch ausdrucksstark illustriert und das Spiel mit Farben und Formen fasziniert bereits die kleinsten Leser. ... Rezensiertes Buch: "Der Die Das und Kunterbunt" aus dem Jahr 2018


  • Artikelbild-0