Warenkorb
 

Vorboten der Barbarei - Zum Massaker von Utøya

Zum Massaker von Utøya

LAIKAtheorie 14

Ist das Massaker von Utøya ein Akt der Gewalt, der sich jeder
Nachtvollziehbarkeit widersetzt? Wie ist es möglich, dass jemand
neunundsechzig Menschen, hauptsächlich Kinder und Jugendliche, ermordet,
sie Auge in Auge kaltblütig erschießt, um sich anschließend zu
rechtfertigen, diese Tat wäre zwar grausam gewesen, aber politisch
notwendig? Hat dieser Wahnwitz eine Logik?

Es wäre eine Form von Abwehr, nicht nach den Gesetzen aktueller Gewalt
zu forschen; es käme einer Verdrängung gleich zu postulieren, bei diesem
Terroristen handle es sich bloß um einen Verrückten, um ein Monstrum,
dessen Tat „mit uns nichts zu tun“ hätte. Das Monströse demonstriert
etwas: es offenbart, in seiner ver-rückten Dimension, auch etwas von der
systemischen Gewalt, die in der Ordnung unserer Gesellschaft gründet.

Das Massaker von Utøya fordert heraus, über die Monstrosität der
Normalität nachzudenken. In diesem Band finden sich sechs Versuche, die
sich einer solchen Aufgabe stellen.
Portrait
Isolde Charim, geboren 1959, ist Philosophin und politische Publizistin; Buchpublikationen unter anderem: »Der Althusser-Effekt. Entwurf einer Ideologiekritik«; »Österreich, Berichte aus Quarantanien« zusammen mit Doron Rabinovici.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rainer Just, Gabriel R. Schor
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 15.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942281-19-5
Verlag Laika-Verlag
Maße (L/B/H) 22/15,2/1,8 cm
Gewicht 301 g
Buch (Taschenbuch)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von LAIKAtheorie mehr

  • Band 1

    28096272
    Gewalt
    von Slavoj Zizek
    Buch
    19,90
  • Band 8

    30976609
    Alain Badiou - Werdegang eines Streitbaren
    von Bruno Bosteels
    Buch
    19,90
  • Band 11

    29310629
    Ausgrenzung und Herrschaft
    von Werner Seppmann
    Buch
    24,90
  • Band 14

    30046846
    Vorboten der Barbarei - Zum Massaker von Utøya
    von Isolde Charim
    Buch
    17,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    30870368
    Die Enteigneten
    von Daniel Bensaid
    Buch
    14,90
  • Band 22

    34226085
    Krise der Ökonomie – Krise der Hegemonie?
    Buch
    14,90
  • Band 23

    34226082
    Israelis und Palästinenser – Konflikt und Lösung
    von Moshe Machover
    Buch
    29,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.