Warenkorb
 

Machen Sie sich frei!

Sonst tut es keiner für Sie. Live-Lesung im neuen Kellertheater Wetzlar

(7)
„Ein Quantensprung höher als der andere!“

Sind die Gedanken wirklich frei, oder ist das nur ein Volkslied? Und wie frei sind dann Volksmusiker? Alle sehnen sich danach, frei zu sein: Mücken fliegen gegen Fensterscheiben, Steuerfachangestellte kaufen sich eine Harley-Davidson, … Aber lohnt sich Freiheit überhaupt? Die Griechen haben sie erfunden und sind heute pleite!

Nach seinem Bestseller „Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie“ begibt sich der Physiker und Wissenschaftskabarettist Vince Ebert auf die Suche nach der Freiheit. Dazu reist er quer durch Deutschland und trifft spannende und freiheitsliebende Menschen. Ein Vademecum für alle Freigeister und Freidenker.

Portrait
Ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Ab September 2016 ist er mit seinem neuen Bühnenprogramm „Zukunft ist the future“ auf Tour. In seiner Familienshow „Schlau hoch zwei“, zusammen mit Eric Mayer, geht Vince Ebert Kinderfragen auf den Grund. In der ARD moderiert er regelmäßig die Sendung „Wissen vor acht – Werkstatt“. Seine Bestseller „Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie“ (2008), „Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie“ (2011) und „Bleiben Sie neugierig!“ (2013) standen monatelang auf der Bestsellerliste und verkauften sich über eine halbe Million mal. Abseits der Bühne engagiert sich Vince Ebert als Botschafter für die „Stiftung Rechnen“ und „MINT Zukunft schaffen“, um naturwissenschaftliche Kompetenzen in Deutschland zu fördern.

Ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Tourneen in Deutschland, Österreich und der Schweiz machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Ab September 2016 ist er mit seinem neuen Bühnenprogramm „Zukunft ist the future“ auf Tour. In seiner Familienshow „Schlau hoch zwei“, zusammen mit Eric Mayer, geht Vince Ebert Kinderfragen auf den Grund. In der ARD moderiert er regelmäßig die Sendung „Wissen vor acht – Werkstatt“. Seine Bestseller „Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie“ (2008), „Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie“ (2011) und „Bleiben Sie neugierig!“ (2013) standen monatelang auf der Bestsellerliste und verkauften sich über eine halbe Million mal. Abseits der Bühne engagiert sich Vince Ebert als Botschafter für die „Stiftung Rechnen“ und „MINT Zukunft schaffen“, um naturwissenschaftliche Kompetenzen in Deutschland zu fördern.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Vince Ebert
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 16.12.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783867178709
Genre Humor, Satire, Kabarett, Comedy
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 140 Minuten
Hörbuch (CD)
17,39
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Marta Magdalena Urban, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Fragen mit denen sich manch einer beschäftigt : sind unsere Gedanken frei?
Entscheiden wir bewusst? Welche Rolle spielen die Medien und wie beeinflussen sie Konsumgewohnheiten?
Fragen mit denen sich manch einer beschäftigt : sind unsere Gedanken frei?
Entscheiden wir bewusst? Welche Rolle spielen die Medien und wie beeinflussen sie Konsumgewohnheiten?

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein tolles Buch, dessen Thema aktueller nicht sein könnte. Humorvoll geschrieben, mit wissenschaftlichem Hintergrund. Grandios. Ein tolles Buch, dessen Thema aktueller nicht sein könnte. Humorvoll geschrieben, mit wissenschaftlichem Hintergrund. Grandios.

„Kreativität ist Freiheit“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein studierter Physiker, der Komiker ist...ist das nicht ein Paradox ?
Vince Ebert hat sich auf die Reise gemacht, um den Begriff Freiheit zu füllen,allerdings nicht abstrakt sondern ganz hautnah...und so ist ein Spannungsfeld in diesem Buch entstanden, eines das sich unter anderem zwischen SM Studios und Klostermauern bewegt und auf diese Weise den schmalen Grad zwischen Selbstverwirklichung und Freiheit verdeutlicht ! ....und natürlich ist bei aller Nachdenklichkeit auch sehr witzig !
Ein studierter Physiker, der Komiker ist...ist das nicht ein Paradox ?
Vince Ebert hat sich auf die Reise gemacht, um den Begriff Freiheit zu füllen,allerdings nicht abstrakt sondern ganz hautnah...und so ist ein Spannungsfeld in diesem Buch entstanden, eines das sich unter anderem zwischen SM Studios und Klostermauern bewegt und auf diese Weise den schmalen Grad zwischen Selbstverwirklichung und Freiheit verdeutlicht ! ....und natürlich ist bei aller Nachdenklichkeit auch sehr witzig !

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Humorvoll und fast schon philosophisch gestaltet. Humorvoll und fast schon philosophisch gestaltet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

drt
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüneburg am 30.03.2012

d d d d d d d d d d d d d d d d d d d d d

Liberté toujours?
von Oliver Tacke aus Göttingen am 07.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Zugegeben: Einiges von dem, was man in "Machen Sie sich frei" findet, kennt man schon aus den verschiedenen Bühnenprogrammen. Trotzdem gelingt es Vince Ebert, das Thema Freiheit aus ganz verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, seine eigene Sicht einfließen zu lassen und das alles humorvoll zu verpacken - wenn man seine... Zugegeben: Einiges von dem, was man in "Machen Sie sich frei" findet, kennt man schon aus den verschiedenen Bühnenprogrammen. Trotzdem gelingt es Vince Ebert, das Thema Freiheit aus ganz verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, seine eigene Sicht einfließen zu lassen und das alles humorvoll zu verpacken - wenn man seine Art mag. Wer ihn doof findet, und das steht ja jedem frei, wird auch das Buch nicht mögen. Alle anderen werden allerdings unterhaltsam darüber aufgeklärt, wieso beispielsweise Sucht biochemisch gesehen unfrei macht und der Zigaretten-Werbespruch "liberté toujours" glatt gelogen sein könnte. Oder weshalb ein Leben im Kloster vielleicht trotz der Mauern etwas mit Freiheit zu tun hat. Kurzum, eigentlich eine gelungene Mischung aus Wissenschaft und guter Laune Soll ich mir jetzt noch die Freiheit nehmen und einen Stern abziehen, weil manche Stellen nicht ganz rund zu lesen sind und tatsächlich MacGyver falsch geschrieben wurde? Oder war das bloß künstlerische Freiheit? Darüber kann ich ja frei entscheiden. Fünf.