Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Gesammelte Märchen, Band 2

Nachw. v. Martin Bodmer

Die vorliegende Andersen-Auswahl bringt nicht nur alle Perlen unter seinen Märchen, sondern auch manche zu Unrecht vergessene Erzählungen. Vilhelm Pedersen hat die Phantasiewelt seines Zeitgenossen und Landsmanns in zarten, duftigen Illustrationen nachempfunden.

Portrait
Hans Christian Andersen (1805-1875) wuchs als Sohn eines Schuhmachers in Odense auf. Armut und Einsamkeit prägten seine Kindheit, Depressionen und andere Krankheiten verfolgten ihn bis ins Erwachsenenalter. Sein künstlerisches Talent wurde am Königlichen Theater in Kopenhagen entdeckt, wo er bereits als 14jähriger Unterricht als Sänger und Tänzer nahm. Im Jahr 1935 erschien das erste seiner Märchenbücher, das ihn mit einem Schlag bekannt machte. Andersens erste Märchen sind stark von Volksmärchen beeinflusst. Später schuf Andersen sich einen ganz eigenen, manchmal fast umgangssprachlichen Märchenton, der ihn zum berühmtesten Dichter seines Landes und zu einem der meistübersetzten Autoren machte. Andersens Beerdigung im Jahr 1875 glich in Dänemark einem Staatsbegräbnis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Unter dem Weidenbaum / Fünf aus einer Erbsenschote / "Sie taugte nichts" / Zwei Jungfern / Am äußersten Meer / Das Geldschwein / Ib und die kleine Christine / Tölpel-Hans / Der Flaschenhals / Suppe von einem Wurstspeiler / Etwas / Der letzte Traum der alten Eiche / Die Tochter des Schlammkönigs / Die Schnelläufer / Die Glockentiefe / Der Wind erzählt von Waldemar Daae un seinen Töchtern / Kindergeschwätz / Ein Stück Perlenschnur / Das Kind im Grabe / Der Hofhahn und de Wetterhahn / Eine Geschichte aus den Dünen / Der Mistkäfer / Was Vater tut, ist immer recht / Der Schneemann / Die Eisjungfrau / Der Schmetterling / Der Bischof auf Börglum und seine Sippe / In der Kinderstube / Die Teekanne / Das Heinzelmännchen und die Madam / Verwahrt ist nicht vergessen / Der Sohn des Pförtners / Des Paten Bilderbuch / Die Lumpen / Was die Distel erlebte / Die Wochentage / Der Gärtner und die Herrschaft / Der Krüppel.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 643
Erscheinungsdatum 01.07.1949
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-1016-1
Reihe Manesse Bibliothek der Weltliteratur
Verlag Manesse
Maße (L/B/H) 15,4/10,1/2,9 cm
Gewicht 304 g
Abbildungen 1949. mit zahlreichen Illustrationen von Vilhelm Pedersen und Lorenz Frölich. 15,5 cm
Illustrator Vilhelm Pedersen, Lorenz Frölich
Übersetzer Floriana Storrer-Madelung
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.