Warenkorb
 

Komplettkurs Englisch zum Hören

Sprachen lernen ohne Buch bis Niveau B1

(2)
Zielniveau B1
Englisch lernen ohne Buch – das bietet der motivierende »Komplettkurs« für Anfänger und Wiedereinsteiger. Ob im Alltag oder im Beruf, mit diesem Sprachkurs lernen Sie die Grundlagen der englischen Sprache.
Die Audio-CDs bieten die Dialoge, Erklärungen, Übungen und Lösungen. Im Begleitheft finden Sie Lerntipps sowie Hinweise zur Benutzung; außerdem sind hier die Dialoge mit ihrer deutschen Übersetzung, die Tracks, die Grammatikerklärungen sowie ein ausführliches alphabetisches Wortschatzregister Englisch–Deutsch und Deutsch–Englisch abgedruckt.
Jede der 10 Situationen ist klar aufgebaut:
- Zu Beginn wird der Lernende auf die jeweilige Situation eingestimmt.
- Es folgen die wichtigsten Wörter und Wendungen des Dialogs, die zu entspannender Musik mit der deutschen Übersetzung präsentiert werden.
- Danach folgt der Dialog, dessen Schwierigkeitsgrad von Situation zu Situation ansteigt. Zuerst wird er als Ganzes gesprochen, danach in Wortgruppen mit Pausen zum Nachsprechen.
- Erklärungen zu Grammatik und Sprachgebrauch bieten das notwendige Hintergrundwissen.
- Es folgt der Übungsteil mit Einschleif- und Hörverständnisübungen.
- Unter der Rubrik "Wortschatz" fassen wir die wichtigsten Wörter und Redewendungen der Situation zusammen; ausgehend vom Deutschen soll der Lernende die englische Übersetzung jeweils selbst sprechen.
- Jede Situation schließt mit einer Transferübung ab: In einem fiktiven Dialog hat der Lernende die Möglichkeit, nochmals alle wichtigen Redemittel der Situation nach Vorgaben durch den Moderator anzuwenden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 03.04.2017
Sprache Englisch
EAN 9783195029100
Verlag Hueber Verlag
Auflage 1
Spieldauer 600 Minuten
Verkaufsrang 893
Hörbuch (CD)
10,09
bisher 13,99

Sie sparen: 27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Englischkurs zum Anhören? Das wollen wir doch mal sehen!
von Stefan Wichmann am 24.04.2017

Cover Englisch hören, eine Telefonzelle, in die Luft springende Leute und ein Lokal mit dem Schriftzug: ?Look Right? stimmen ein auf die Kommunikation in dieser Sprache. Inhalt Der Klappentext verspricht einen Hörkurs ohne notwendiges Buch. Trotzdem wird ein Büchlein mitgeliefert, das auf immerhin 116 Seiten Übungen zum Nachlesen darbietet. Innerhalb dessen sind... Cover Englisch hören, eine Telefonzelle, in die Luft springende Leute und ein Lokal mit dem Schriftzug: ?Look Right? stimmen ein auf die Kommunikation in dieser Sprache. Inhalt Der Klappentext verspricht einen Hörkurs ohne notwendiges Buch. Trotzdem wird ein Büchlein mitgeliefert, das auf immerhin 116 Seiten Übungen zum Nachlesen darbietet. Innerhalb dessen sind Worte sowohl in Englisch als auch in Deutsch hervorgehoben, um die Aufmerksamkeit des Lesers auf besonders wichtige Informationen zu lenken. Wortschatzregister deutsch-englisch und vice versa, sowie unregelmäßige Verben unterstützen neben englisch- und deutschsprachigen Texten den Lernvorgang. Da das Hörbuch damit wirbt Englisch ohne Buch lernen zu können, bezieht sich die weitere Rezension auf die Audiodaten. In 20 Lektionen erfolgt der Wiedereinstieg in die englische Sprache. Die Aufgaben des Hörers werden in Deutsch dargeboten und Beispiele zuweilen mit sanften aber wohlklingenden Tönen unterlegt. Das Werk bietet viele Pausen in ausreichender Länge, sodass ein Nachsprechen möglich ist. Worte und Phrasen werden immer wieder mit deutscher Übersetzung eingestreut, wobei sich Übungen und Texte direkt auf jeweils vorher dargestellte Wortschätze beziehen. So kann ein englischer Text auch zu diversen Folgeübungen herangezogen sein. Die einzelnen Kapitel bauen aufeinander auf. Der Hörer wird aufgefordert, aktiv mitzumachen oder einfach nur zuzuhören und den Gesamtsinn zu erfassen. Bewertung Die Texte sind gut zu verstehen und überfordern nicht. Pausen zwischen den dargebotenen englischen Sätzen sind lang genug, um sich selbst zu versuchen und kurz genug, um übergangen zu werden, sollte der Hörer mal den Mund voll haben oder schlicht keine Lust verspüren sich aktiv einzubringen. Auch wenn zu Beginn die Versuchung naheliegt den einen oder anderen Track zu überspringen, bis der eigene Schwierigkeitsgrad gefunden ist an dem der Hörer arbeiten möchte, lohnt es sich trotzdem die Kapitel vollständig durchzuarbeiten. Man merkt zwischendurch sehr gut die eine oder andere Schwäche. Der Wiedereintritt in die englische Sprachwelt wird durch Wortschatztests unterstützt. Dies ermöglicht auch Hörern, die lange der englischen Sprachvielfalt fernblieben das Lernen. Zielgruppe Englische, verstaubte Grundkenntnisse sollten vorhanden sein, denn ein Grundwortschatz wird vorausgesetzt. Fazit Eine klare Empfehlung für Hörer, die Sprachlevel B1 (erste Mittelstufe) anstreben, um im Urlaub klarzukommen.

hilfreiche Lehrnmittel
von Olga am 28.03.2013

Ich habe Kurs noch nicht beendet, aber schon jetzt kann sagen: es war und ist eine hilfreieche Lehrmittel um Englisch zu erfriesschen. Jede Lektion so aufgeteil, dass Sie verschiedene Sinne trenieren koennen (nicht nur Hoerverstehen). Bin mit diese Ankauf zufrueden