Warenkorb
 

Aus meinem Leben und Denken

Albert Schweitzer gibt in einfacher und klarer Sprache Auskunft über sein Leben und Denken. Aufgewachsen im Elsaß, studiert er zunächst Theologie und Philosophie in Straßburg und belegt Vorlesungen in Musiktheorie, um seine musikalische Ausbildung zu vervollständigen. 1904 faßt er den Entschluß, nach Afrika zu gehen, jedoch nicht als Missionar, sondern als Arzt, um "nicht nur der Wissenschaft und der Kunst zu leben, sondern sich einem unmittelbaren menschlichen Dienen zu weihen". Neben seiner Tätigkeit als Arzt in Lambarene beschäftigt sich Schweitzer weiterhin mit der Musik und der Philosophie; er gibt die Bachschen Orgelwerke heraus, geht auf Konzertreisen und veröffentlicht seine kulturphilosophischen Schriften.
Rezension
"Man kann 'Aus meinem Leben und Denken' nicht ohne Erschütterung lesen ... In vollendet schlichter Weise zeigt Albert Schweitzer den Prozeß seiner geistigen Entwicklung." (Max Tau)
Portrait
Schweitzer, Albert
Albert Schweitzer, 1875-1965, studierte zuerst Theologie, Philosophie und Musik. 1905 beginnt er sein Medizinstudium, um seinen Entschluß, als Arzt nach Afrika zu gehen, verwirklichen zu können. 1913 geht er erstmals nach Lambarene, wo er 1965 im Alter von 90 Jahren stirbt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 01.06.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-12876-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/2 cm
Gewicht 188 g
Auflage 9. Neuausg.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine außergewöhnliche Autobiografie
von einer Kundin/einem Kunden aus Eckersdorf am 23.09.2008

Ein außergewöhnliches autobiografisches Werk. Das Buch gewährt einen tiefen, anrührenden Einblick in das bescheidene und demütige Wesen dieses großen Menschen Albert Schweitzer, den man wohl ohne Übertreibung als eine der größten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts bezeichnen kann.