Meine Filiale

Logik für Informatiker

Uwe Schöning

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Buch macht den Leser mit den wesentlichen Teilgebieten der formalen Logik vertraut, die Bestandteil der Ausbildung in Theoretischer Informatik sind. Die Darstellung orientiert sich an den Bedürfnissen von Informatikstudierenden. Insbesondere werden viele mehr auf das Prinzipielle ausgerichtete Resultate der formalen Logik unter einem algorithmischen Gesichtspunkt behandelt. Diese Vorgehensweise erleichtert entscheidend den Zugang zu dem abstrakten Themengebiet.

Prof. Schöning gelingt eine kompakte und verständliche Darstellung der Aussagen- und Prädikatenlogik, bei der die benötigten Begriffe präzise eingeführt und durch Beispiele veranschaulicht werden. Darauf beruhend werden Anwendungen der Logik in der Informatik, wie z. B. Resolution, Automatisches Beweisen und Logik-Programmierung behandelt. Zahlreiche Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungshinweisen erleichtern die Vertiefung des Lernstoffes.

Prof. Dr. Uwe Schöning ist Leiter der Abteilung Theoretische Informatik der Universität Ulm.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 20.01.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8274-1005-4
Reihe Spektrum Lehrbuch
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Maße (L/B/H) 21,3/15,1/1,5 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 133161

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Für die Uni gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Weddelbrook am 16.07.2008

Ich bin studiere Informatik (Bachelor) im 2. Semester und Besuche die Vorlesung "Formale Grundlagen der Informatik" an der Uni Hamburg. Mir hilft dieses Buch sehr, auch wenn die Thematik einfach langweilig bleib - aber das ist ja rein subjektiv ;)


  • Artikelbild-0
  • Einleitung

    1 Aussagenlogik
    1.1 Grundbegriffe
    1.2 Äquivalenz und Normalformen
    1.3 Hornformeln
    1.4 Endlichkeitssatz
    1.5 Resolution

    2 Prädikatenlogik
    2.1 Grundbegriffe
    2.2 Normalformen
    2.3 Unentscheidbarkeit
    2.4 Herbrand-Theorie
    2.5 Resolution
    2.6 Verfeinerung der Resolution

    3 Logik-Programmierung
    3.1 Erzeugen von Antworten
    3.2 Hornklauselprogramme und deren Semantik
    3.3 Auswertungsstrategien
    3.4 PROLOG

    Lösungshinweise

    Literaturverzeichnis

    Symbolverzeichnis

    Index