Warenkorb

Ach Europa!

Wahrnehmungen aus sieben Ländern. Mit einem Epilog aus dem Jahre 2006


Nicht aus der politischen Zentralperspektive der Macht, sondern von den Rändern her eröffnet Enzensherger unseren Blick auf ein »Europa der Wünsche«, das seine Zukunft vielleicht noch nicht hinter sich hat. In seinem Epilog, einer imaginären Reportage aus dem Jahre 2006, entwirft Enzensherger eine ironische Utopie: das Bild einer Halbinsel, die »von der Differenz« lebt und die nicht abdanken will.

Portrait
Hans Magnus Enzensberger wurde 1929 in Kaufbeuren geboren. Als Lyriker, Essayist, Biograph, Herausgeber und Übersetzer ist er einer der einflussreichsten und weltweit bekanntesten deutschen Intellektuellen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Schwedischer Herbst. (1982). Italienische Ausschweifungen. (1983). Ungarische Wirrungen. (1985). Portugiesische Grübeleien. (1986). Norwegische Anachronismen. (1984). Polnische Zufälle. (1986). Spanische Scherben. (1985). Böhmen am Meer. Epilog (1987).
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 501
Erscheinungsdatum 07.11.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-38190-8
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 17,7/10,8/2,7 cm
Gewicht 305 g
Auflage 7. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.