Meine Filiale

Töchter der Sünde / Die Wanderhure Bd.5

Roman

Wanderhure Band 5

Iny Lorentz

(10)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

11,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die ehemalige Wanderhure Marie lebt glücklich auf Burg Kibitzstein. Ihre Kinder sind erwachsen, die Töchter bereits verheiratet, und nun soll auch ihr Sohn Falko unter die Haube. Doch Falko ist ein Heißsporn, und als er sich bei einem Turnier erbitterte Feinde macht, schickt ihn der Fürstbischof von Würzburg mit seiner Nichte Elisabeth nach Rom. Dort soll das junge Mädchen Vorsteherin in einem Nonnenkloster werden. Zwar kann Falko zunächst der Versuchung widerstehen, die Schöne zu verführen, stürzt sich jedoch in Rom in eine Affäre mit der Tochter seines Todfeindes. Damit gefährdet er die Aufgabe, die dort auf ihn wartet: Er soll den Besuch des deutschen Königs Friedrich III. und seine Kaiserkrönung vorbereiten, und die Widersacher lauern schon ...

"Gewohnt packend"
JOY, 01.11.2011

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 780 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426411278
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1111 KB
Verkaufsrang 4035

Weitere Bände von Wanderhure

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Langschlag am 07.09.2013

Konnte das "Buch" (lese E-Book) nicht mehr aus der Hand legen nachdem ich einmal zu lesen begonnen hatte!!! Ich hoffe es gibt bald eine neues Buch rund um die Kibitzsteiner!

Tolles Werk
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt am Rübenberge am 13.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie auch die anderen Werke des Autorenpaares fesselt mich dieser Roman ungemein. Ich wünschte mir ich würde es nie beenden müssen.

blumig wie..
von einer Kundin/einem Kunden aus Buchholz in der Nordheide am 02.03.2012
Bewertet: gebundene Ausgabe

..ein guter Mantel- und Degen-Film ;-) Story mit den typischen Höhen und Tiefen der üblichen Historienromane, allerdings wird der Protagonist ausnahmsweise mal nicht gefoltert und unverschuldet monatelang in einen Kerker gesteckt. Sehr angenehm zu lesen! Einen Extrapunkt gibt's dafür, dass diesmal keine Frau in Männerkleidern ... ..ein guter Mantel- und Degen-Film ;-) Story mit den typischen Höhen und Tiefen der üblichen Historienromane, allerdings wird der Protagonist ausnahmsweise mal nicht gefoltert und unverschuldet monatelang in einen Kerker gesteckt. Sehr angenehm zu lesen! Einen Extrapunkt gibt's dafür, dass diesmal keine Frau in Männerkleidern ihr Schicksal meistern muss...

  • Artikelbild-0