Meine Filiale

Das Ende der Einsamkeit

Julia Romane Band 1993

Cathy Williams

(1)
eBook
eBook
2,49
2,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Die hübsche Lehrerin Megan traut ihren Augen nicht: Das ist doch Alessandro! Was macht er hier bei der Schulaufführung? Sieben Jahre ist es her, seit er Megan um seiner Karriere Willen verlassen hat. Ihr Herz klopft plötzlich zum Zerspringen. Hoffentlich hat er sie nicht erkannt! Aber kaum verlässt sie das Gebäude, hält seine Luxuskarosse neben ihr, und der Multi-Millionär verlangt, dass sie einsteigt. Megan ist innerlich zerrissen: Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als in seinen Armen zu liegen. Gleichzeitig quält sie die bange Frage: Wird sie am Ende wieder einsam sein?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783863497514
Verlag Cora Verlag
Dateigröße 397 KB

Weitere Bände von Julia Romane

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

zweite Chance
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 22.11.2016

Die hübsche Lehrerin Megan traut ihren Augen nicht. Das ist doch Alessandro! Sieben Jahre ist es her, seit er Megan um seiner Karriere willen Verlassen hat. Sie kann es nicht glauben und hofft das er sie nicht erkannt hat. Doch beim verlassen des Gebäudes, hält seine Luxuskarosse neben ihr. Eine Geschichte über die erste Lieb... Die hübsche Lehrerin Megan traut ihren Augen nicht. Das ist doch Alessandro! Sieben Jahre ist es her, seit er Megan um seiner Karriere willen Verlassen hat. Sie kann es nicht glauben und hofft das er sie nicht erkannt hat. Doch beim verlassen des Gebäudes, hält seine Luxuskarosse neben ihr. Eine Geschichte über die erste Liebe und die zweite Chance. Hier erlebt man wie Megan und Alessandro, sich wieder treffen. Beide haben ihr Leben ohne den anderen gelebt und sich für einen Weg entschieden. Als doch die alten Gefühle hoch kommt, fragen sich beide ob sie den richtigen Weg gewählt haben. Eine wunderschöne Geschichte.


  • Artikelbild-0